BLKÖ:Habsburg, Maria

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
fertig
Band: 7 (1861), ab Seite: 22. (Quelle)
[[{{{9}}}|{{{9}}} bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: {{{GND}}}, SeeAlso
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Habsburg, Maria|7|22|}}

201. Maria, Erzherzogin von Oesterreich (geb. 6. Februar 1821, gest. 23. Jänner 1846[BN 1]). Erstgeborne Tochter des Erzherzogs Rainer, Vicekönig des lombardisch-venetianischen Königreiches, aus dessen Ehe mit Maria Elisabeth, Prinzessin von Savoyen-Carignan. Der volle Name, den die Prinzessin in der Taufe erhielt, lautet: Maria Karolina Augusta Elisabetha Margaretha Dorothea. Die Erzherzogin starb in der Blüthe ihres Lebens, 23[WS 1] Jahre alt. Sie ist in Wien in der kaiserlichen Gruft bei den P. P. Kapuzinern beigesetzt.

Berichtigungen und Nachträge

  1. S. 22 d. Bds., Sp. 1, in der Biographie der Erzherzogin Maria (Nr. 201), Zeile 3, soll statt 1846 stehen: 1844. [Band 7, S. 414]

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Vorlage: 25.