BLKÖ:Hermann, Johann

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Herrmann, Heinrich
Nächster>>>
Herrmann, Johann
Band: 8 (1862), ab Seite: 390. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Hermann, Johann|8|390|}}

7. Johann Hermann, war zu Anfang dieses Jahrhunderts, 1803, Director der Hauptschule zu Pardubitz in Böhmen und obrigkeitlicher Aufseher der Landschulen dieser Cameralherrschaft. Zu gleicher Zeit war er Porträtmaler, und sind von ihm mehrere Pastellporträte von trefflicher Arbeit vorhanden. [Dlabacz (Gottfried Joh.), Allgem. histor. Künstler-Lexikon für Böhmen und zum Theil auch für Mähren und Schlesien (Prag 1815, Haase, kl. 4°.) Bd. I, Sp. 615. – Nagler (G. K. Dr.), Neues allgemeines Künstler-Lexikon (München 1838, E. A. Fleischmann, 8°.) Bd. VI, S. 127.] –