BLKÖ:Hillebrand, Joseph Baron

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Hillebrandt, Peter
Nächster>>>
Hillebrand, Franz
Band: 9 (1863), ab Seite: 20. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: {{{GND}}}, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Hillebrand, Joseph Baron|9|20|}}

Ein Joseph Baron Hillebrand (gest. zu Prag 9. October 1821), war Zögling der Wiener Neustädter Militär-Akademie, wurde 1761 als Unterlieutenant zu Liechtenstein-Dragoner ausgemustert und rückte zum General-Major vor. [Leitner von Leitnertreu (Th. Ig.). Ausführliche Geschichte der Wiener Neustädter Militär-Akademie (Hermannstadt 1852, Steinhaußen, 8°.) Bd. I, S. 446, wo er im Anhange im alphabetischen Verzeichnisse der ausgezeichneten Zöglinge dieser Akademie aufgeführt wird.] –