BLKÖ:Hoffmann, Michael (I.)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Hofmann, Maria
Band: 9 (1863), ab Seite: 175. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: {{{GND}}}, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Hoffmann, Michael (I.)|9|175|}}

33. Michael (I.) Hoffmann (Jesuit, gest. um 1720), lehrte zu Tyrnau die Philosophie und war später zu Linz Director der höheren Schulen: er gab heraus das Werk: „Seneca christianus i. e. flores Christiani ex Aennaei Senecae epistolis collecti“, Tyrnaviae 8°.). –