BLKÖ:Hohenzollern-Sigmaringen, Joseph Friedrich Ernst

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
fertig
Band: 9 (1863), ab Seite: 217. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
Joseph Friedrich Ernst (Hohenzollern-Sigmaringen) in der Wikipedia
GND-Eintrag: 121957586, SeeAlso
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Hohenzollern-Sigmaringen, Joseph Friedrich Ernst|9|217|}}

11. Von der Linie Hohenzollern-Sigmaringen war nur der Fürst Joseph Friedrich Ernst (gest. 1769) kaiserl. geheimer Rath und General der Cavallerie. Das am 24. Jänner 1821 errichtete Familienstatut, welches der König von Preußen, als Chef des Hauses, am 9. Juni d. J. bestätigte, hat die Erbverträge der Jahre 1695 und 1704 erneuert, und ist die Erbfolgeordnung und Unveräußerlichkeit des Landbesitzes festgestellt worden.