BLKÖ:Hurdalek, Joseph Franz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Hugelmann, Joseph
Nächster>>>
Hymer, Georg Thomas
Band: 26 (1874), ab Seite: 394. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
Josef Franz Hurdálek in der Wikipedia
GND-Eintrag: 129197386, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Hurdalek, Joseph Franz|26|394|}}

* Hurdalek, Joseph Franz (Bischof von Leitmeritz, geb. zu Nachod in Böhmen 6. November 1747, gest. 27. December 1833). Seit 17. Juli 1815 Bischof von Leitmeritz, unter ihm vollzog sich das seiner Zeit vielbesprochene Verfahren gegen den Professor Michael Fesl.

Ginzel (J. A. Dr.), Bischof Hurdalek. Ein Charakterbild aus der Geschichte der böhmischen [395] Kirche (Prag 1873, Verlag der Bohemia, gr. 8°.).