BLKÖ:Luszensky, Gabriel Baron

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Band: 16 (1867), ab Seite: 172. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Luszensky, Gabriel Baron|16|172|}}

Noch zweier anderer Luszenzky gedenkt die österreichische Kriegsgeschichte, und zwar eines

1. Gabriel Baron L., der bereits im Jahre 1757 General-Major war, nachdem er vorher Oberst im Festetics’schen Huszaren-Regimente gewesen und der im siebenjährigen Kriege zu den glücklichsten Parteigängern der österreichischen Armee gehörte. [Der Feldzug in Mähren oder die Belagerung und der Entsatz von Olmütz. Nach Quellen u. s. w. von C. v. St. (Frankfurt a. M. 1858, Sauerländer, 8°.) S. 234, Nr. 65.] –