BLKÖ:Putterlick, Alois

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Putnik, Moyses
Nächster>>>
Puttet, Karl
Band: 24 (1872), ab Seite: 111. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: 116314141, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Putterlick, Alois|24|111|}}

Putterlick, Alois (Botaniker, geb. zu Iglau 3. Mai 1810, gest. zu Wien, 29. Juli 1845). Widmete sich nach beendeten philosophischen[WS 1] Studien der Medizin, aus welcher er die Doctorwürde erlangte. Er schlug jedoch die wissenschaftliche Richtung ein, und zwar war es die Botanik, welche ihn besonders anzog und der er sich im Jahre 1832, nachdem er zufällig den Kryptogamologen Garovaglio kennen gelernt, mit allem Eifer zuwandte. Auch er verlegte sich insbesondere auf das Studium der Kryptogamen. und hat, wie unser Gewährsmann Neilreich berichtet, „obschon er in diesem Fache nichts geschrieben, doch hierin die Flora Niederösterreichs mit vielen und wichtigen Entdeckungen bereichert“. Bei Gelegenheit seiner Doctorpromotion veröffentlichte er als Inaugural-Dissertation „Synopsis Pittosporearum“ (Wien 1839). Gemeinschaftlich mit Endlicher gab er die Fortsetzung der „Genera florae germanicae“ von Nees und Spaner heraus, zu welcher er, 1843–1845, die Abbildungen des XXII–XXIV. Heftes lieferte. Außerdem enthält der I. Band der Verhandlungen[WS 2] [112] des zoologisch-botanischen Vereines von ihm den Aufsatz: „Omalia Besseri bei Baden“. P. war zuletzt Custos-Adjunct am k. k. Naturaliencabinet in Wien, und starb im Alter von erst 35 Jahren. Sein reiches und werthvolles Herbar befindet sich im Besitze des k. k. botanischen Cabinets.

Verhandlungen des zoologisch-botanischen Vereins in Wien (Wien 1855, Braumüller, 8°.). Bd. V, S. 60: Geschichte der Botanik in Niederösterreich, von August Neilreich.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Vorlage: phylosophischen.
  2. Vorlage: Verhandtungen.