BLKÖ:Slavicek, Namensschreibung

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Slaski, Edmund
Band: 35 (1877), ab Seite: 131. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: {{{GND}}}, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Slavicek, Namensschreibung|35|131|}}

Slavicek. Die Verschiedenheit der Schreibung dieser Namen: Slavicek, Slavik, Slavikovski u. s. w. bald mit v, bald mit w wird im Folgenden nicht berücksichtigt. Derselbe Name, im Čechischen mit einem v, erscheint im Polnischen und Deutschen mit einem w geschrieben. In letzterer Sprache begegnet man ihm auch in beiden Schreibweisen: Slawik, Slavik u. s. w. Rückweise sollen den Benützern des Werkes beim Nachschlagen über diese orthographischen Eigenthümlichkeiten hinweghelfen.