BLKÖ:Sylva, Ferdinand Tellez de

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Band: 41 (1880), ab Seite: 98. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Sylva, Ferdinand Tellez de|41|98|}}

2. Ferdinand Tellez de Sylva ging 1708 als Abgesandter des Königs Johann V. nach Wien, um für seinen Herrn um die Schwester Kaiser Josephs I., die Erzherzogin Maria Anna, zu werben und ihr auf der Reise nach Portugal das Geleite zu geben. Er entledigte sich mit großem Geschicke dieses Auftrages. Auch er galt als Gelehrter und wurde im Jahre 1721 zum Protector der königlichen historischen Akademie erklärt. –