BLKÖ:Tarnowski, Stanislaus Graf

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Tarnowski, Stanislaus
Band: 43 (1881), ab Seite: 94. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Tarnowski, Stanislaus Graf|43|94|}}

12. Stanislaus Graf Tarnowski. Er lebte in der zweiten Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts. Von ihm ist nur die polnische Uebersetzung eines französischen Werkes über Sully bekannt, das unter dem Titel: „Życie i pochwała Maxymiliana z Bethune Xiązęcia de Sully pierwszego ministra i faworyta Henryka IV. Króla francuzkiego“, d. i. Leben und Ruhm Maximilians von Bethune, Herzogs von Sully, ersten Ministers und Günstlinge Heinrichs IV. Königs von Frankreich (Krakau 1787, Grobl, 8°., 86 S.) erschienen ist. –