BLKÖ:Tastl, Franz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Tasner, Anton
Nächster>>>
Tatai, Franz
Band: 43 (1881), ab Seite: 118. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Tastl, Franz|43|118|}}

Tastl, Franz (Bildnißmaler, geb. im Jahre 1798, gest. in Wien am 9. Juli 1856). Außer den angeführten Daten seiner Geburt und seines Ablebens ist über diesen Maler, dessen Namen wir weder in Werken über Kunst und Künstler Oesterreichs, noch auch in Kunstkatalogen verzeichnet finden, nichts weiter bekannt, als daß er Porträte gemalt hat.

Patuzzi (Alexander), Geschichte Oesterreichs (Wien, Albert Wenedikt, Lex.-8°.) Bd. II, S. 344, im alphabetischen Verzeichniß der Maler.