BLKÖ:Tomaselli, Franz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Tomaselli, Alban
Nächster>>>
Tomaselli, Ignaz
Band: 46 (1882), ab Seite: 66. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Tomaselli, Franz|46|66|}}

Noch gedenken wir zweier anderer Künstler des Namens Tomaselli. welche beide Tirol angehören:

1. Franz Tomaselli, als Bildnißmaler bekannt, conterfeite im Jahre 1809 den auf Napoleon’s Befehl erschossenen Helden Andreas Hofer. Nach diesem Original hat Joh. Langer das Bildniß des Sandwirthes in Kupfer gestochen. Ueberdies existirt davon ein zweiter Stich, unterschrieben: „Andreas Hofer, | Sandwirth aus dem Passeyr-Thal“, auf welchem unter dem Medaillonrande zu lesen ist: „Nach dem Leben gemalt von F. Tomaselli 1809“. Auf Langer’s Bild aber steht unter dem Bildrande: Tomaselli ad vivum pinxit 1809“ und unter Hofer’s Namen das Facsimile der Handschrift des Malers [beide Bilder in meiner Bildnißsammlung]. –