BLKÖ:Ulrich (Oberstlieutenant)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Nächster>>>
Umbauer, Karl
Band: 49 (1884), ab Seite: 20. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Ulrich (Oberstlieutenant)|49|20|}}

13. Auch ist noch des Oberstlieutenants Ulrich, des Commandanten der während des Türkenkrieges 1788 und 1789 errichteten zwei Pionnier-Bataillons, zu gedenken. Er bereitete mit seinen Leuten am 24. April 1788 nicht nur den Sturm auf die Sabaozer Palanke vor, sondern dieselben erstiegen auch die Ersten, die Redoute. Dann zeichnete sich der Oberstlieutenant auch bei der Belagerung von Belgrad 1789 durch seine Tapferkeit besonders aus. [Thürheim (Andreas Graf.) Gedenkblätter aus der Kriegsgeschichte der k. k. österreichisch-ungarischen Armee (Wien und Teschen 1880, K. Prochaska, Lex.-8°.) Bd. II, S. 399, unter Jahr 1788, S. 402 unter Jahr 1789.]