BLKÖ:Wollheim, Joseph

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Nächster>>>
Wollmann
Band: 58 (1889), ab Seite: 72. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Wollheim, Joseph|58|72|}}

Auch sei hier des Israeliten Joseph Wollheim, Zeitgenossen und Kaufmannes in Triest, gedacht, der 1861 zur Erbauung und Unterhaltung eines israelitischen Armen- und Krankenhauses in seinem Geburtsorte Lissa in Dalmatien zehntausend Thaler stiftete. Zum Zeichen der Anerkennung wurde ihm von dem Magistrate und den Stadtverordneten das Ehrenbürgerrecht der Stadt Lissa verliehen. [Rosenberg (Leopold). Jahrbuch der israelitischen Cultusgemeinde in Ungarn und seinen ehemaligen Nebenländern 5621 (1869/61) I. Jahrg. (Arad 1860, H. Goldscheider, 8°.) S. 315].