Berichtigung (Die Gartenlaube 1861/11)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<< >>>
Autor: H. Seeger
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Berichtigung (Die Gartenlaube 1861/11)
Untertitel:
aus: Die Gartenlaube, Heft 11, S. 176
Herausgeber: Ferdinand Stolle
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1861
Verlag: Verlag von Ernst Keil
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Leipzig
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans bei Commons
Kurzbeschreibung: Berichtigung zu Artikel Clara Erichs
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[176] Berichtigung. Dänische Blätter haben mir die außerordentliche Ehre zu Theil werden lassen, den Artikel „Clara Erichs“ in Nr. 4. der Gartenlaube eine schändliche Lüge zu nennen. Den Beweis habe ich ihnen leider selbst erleichtert, indem ich irrthümlicher Weise die holsteinsche Stadt S. als den Ort angegeben, wo der Bräutigam der Frl. Erichs durch dänische Soldaten getödtet worden. „Die Familie Erichs wohnte im Herzogthum Schleswig und nicht in Holstein.“ Es ist dies eine Verwechslung, woraus aber keineswegs die Unwahrheit des Artikels hervor geht. Erklärlich ist es, daß die Herren Dänen gern die von ihnen zu damaliger Zeit in den Herzogthümern verübten Gräuelthaten zu Lügen machen möchten; indeß wahr bleibt wahr, und so bleibt denn auch das Erzählte stehen. Den vorgekommenen Irrthum werden die geehrten Leser freundlichst entschuldigen.
H. Seeger.