Beschreibung und Abbildung Aller Königl. und Churfürstl. Ein-Züge, Wahl und Crönungs Acta:Porträts der Kurfürsten

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Leopold I.

Merian Einzüge Seite 118.jpg

* LEOPOLDVS / ROM: IMP. SEMPER AVGVSTVS. HVNG: ET BOHEM. REX / ARCHIDVX AVSTRIAE / DVX BVRG. COM. HABSP. ETC.[G 1]

Der Allerdurchleuchtigste Großmächtigste / vnd vnüberwündlichste Fürst vnd Herr / Herr Leopoldus / Erwöhlter Römischer Kayser / zu allen zeiten Mehrer deß Reichs / inn Germanien / zu Hungarn Böheim / Dalmatien / Croatien vnd Slavonien / König / Ertzhertzog zu Östereich / Hertzog zu Burgund / Steyer / Kärndten / Crayn vnd Würtenberg / Grav zu Habspurg / Tyrol vnd Görtz.

Cum Privileg. Sac. Caes. May:
Casp. Merian Extudit.


Johann Philipp, Erzbischof von Mainz

Merian Einzüge Seite 120.jpg

* IOAN–PHILIPPVS. ARCHIEPISCOPVS MOGVNT. S. ROM: IMP. PER GERM. ARCHI-CANC. PRINC. ELECT. EPISC. HERBIP. ET FRANC. DVX etc.[G 2]

Der Hochwürdigste Fürst vnd Herr / Herr Johann Philips / Ertz Bischoff zu Maintz / deß Heyl: Römischen Reichs durch Germanien / Ertz Cantzler vnd Churfürst / Bischoff zu Würtzburg vnd Hertzog zu Francken.

Cum Privileg: S. C. M.
Casp: Merian Extudit


Carl Caspar, Erzbischof von Trier

Merian Einzüge Seite 122.jpg

* CAROLVS CASPARVS / ARCHI EPISC. TREVIR. S. ROM. IMP. PER GALL. ET REGN. ARELAT. ARCHI-CANC. PRINC. ELECT. etc.[G 3]

Der Hochwürdigste Fürst vnd Herr Herr Carl Caspar / Ertz Bischoff zu Trier / deß Heyl: Römischen Reichs durch Gallien vnd das Königreich Arelaten[1] Ertz Cantzler vnd Churfürst. Administrator zu Prüm.

Cum Privilegio Sac. C. M.
Casp: Merian Extudit


Maximilian Heinrich, Erzbischof von Köln

Merian Einzüge Seite 124.jpg

* MAXIMILIANVS HENRICVS. ARCHIEPISC. COLON. S. ROM. IMP. PER ITAL. ARCHI-CANC. PRINC. ELECT. EPISC. HILDES. et LEOD etc BAV. DVX etc[G 4]

Der Hochwürdigste Fürst vnd Herr / Herr Maximilian Henrich / Ertz-Bischoff zu Cölln / deß H. Römischen Reichs durch Italien Ertz Cantzler vnd Churfürst / Bischoff zu Hildeßheimb vnd Lüttig / Administrator deß Stifftes Bergteßgaden / inn Ober- vnd Nieder Bayern / auch der Ober Pfaltz inn Westphalen / zu Engern / vnd Bullion Hertzog / Pfaltzgrav bey Rhein / Landgrav zu Leuchtenberg / Margrav zu Franchimont.

Cum Privileg: S. C. M.
Casp: Merian Extudit


Ferdinand Maria, Herzog von Baiern

Merian Einzüge Seite 126.jpg

* FERDINANDVS MARIA / DUX BAVAR ET PALAT SUP. S. ROM. IMP. ARCHIDAPIFER / PRINC. ELECT. COM PALAT. AD RHEN. etc.[G 5]

Der Durchleuchtigste Fürst vnd Herr / Herr Ferdinand Maria / inn Ober: vndt Nieder-Bayern / auch der Ober Pfaltz Hertzog, Pfaltzgrav bey Rhein / deß Heyl: Röm: Reichs Ertz Truchses vnd Churfurst / Landgrav zu Leuchtenberg.

Cum Privileg: S. C. M.
Casp: Merian Extudit


Johann Georg der Andere, Herzog von Sachsen

Merian Einzüge Seite 128.jpg

* IOAN – GEORGIVS II. DUX SAX. S. ROM. IMP. ARCHIMARESCHALLVS / PRINC. ELECT. LANDGRAV. THVRING. MARCHIO MISNIAE. etc. [G 6]

Der Durchleuchtigste Fürst vnd Herr / Herr Johann Georg der Ander / Hertzog zu Sachsen / Gülch[2] / Cleve vnd Berg / deß H. Römichen Reichs Ertz-Marschall vndt Churfürst / Landgrav inn Thüringen / Marggrav zu Meisen / auch Ober: vnd Nieder Laußnitz / Burggraff zu Magdeburg / Grav zu der Marck vnd Ravenspurg / Herr zu Ravenstein.

Cum Privileg: S. C. M.
Casp: Merian Extudit


Friedrich Wilhelm, Markgraf von Brandenburg

Merian Einzüge Seite 130.jpg

* FRIDERICVS WILHELMVS / MARCHIO BRANDEBVRG. S. ROM. IMP. ARCHI CAMERAR. PRINC. ELECT. MAGDEB. BORVSS. IVL. CLIV. MONT. etc. DVX. etc.[G 7]

Der Durchleuchtigste Fürst vnd Herr / Herr Friderich Wilhelm / Marggrav zu Brandenburg / deß H. Röm. Reichs Ertz-Cämmerer vnd Churfürst / zu Magdeburg / in Preußen / zu Gülch [3] / Cleve vnd Berg / Stettin / Pommern / der Cassuben Wenden / auch inn Schlesien / zu Crossen vnd Jägerndorff Hertzog / Burggrav zu Nürnberg / Fürst zu Halberstatt vnd Münden / Grav zu der Marck vnd Ravenspurg / Herr zu Ravenstein.

Cum Privileg: S. C. M.
Casp: Merian Extudit


Karl Ludwig, Pfalzgraf bei Rhein

Merian Einzüge Seite 123.jpg

* CAROLVS LVDOVICVS / COMES PALAT. AD RHEN. S. ROM. IMP. ARCHI-THESAVR. PRINC. ELECT. DVX BAVAR. ETC[G 8]

Der Durch Leuchtigste Fürst vnd Herr, Herr Carl Ludwig / Pfaltz Grav bey Rhein, deß Heyl: Röm: Reichs Ertz Schatzmeister vndt Churfürst. Hertzog inn Bayern.

Cum Privileg: Sac. C. M.
Casp. Merian Extudit


Anmerkungen (Wikisource)

  1. hierbei handelt es sich um das Königreich Burgund - Niederburgund (Hauptstadt Arles) später: Königreich Arelat, das 1033 an das Reich fiel, aber nie vollständig in dieses integriert werden konnte.
  2. Jülich
  3. Jülich

Ganzer Text (Wikisource)

  1. Leopoldus, Romanorum Imperator Semper Augustus. Hungariae et Bohemiae Rex, Archidux Austriae, Dux Burgundiae, Comes Habspurgi, et cetera
  2. Ioannes-Philippus, Archiepiscopus Moguntinus, Sacri Romani Imperii per Germaniam Archi-cancellarius, Princeps Elector, Episcopus Herbipolensis et Franconiae Dux, et cetera
  3. Carolus Casparus, Archiepiscopus Trevirensis, Sacri Romani Imperii per Galliam et Regnum Arelatis Archi-cancellarius, Princeps Elector, et cetera
  4. Maximilianus Henricus, Archiepiscopus Coloniensis, Sacri Romani Imperii per Italiam Archi-cancellarius, Princeps Elector, Episcopus Hildesiensis et Leodiensis et cetera, Bavariae Dux et cetera
  5. Ferdinandus Maria, Dux Bavariae et Palatini Superioris, Sacri Romani Imperii Archidapifer, Princeps Elector, Comes Palatinus ad Rhenum, et cetera
  6. Ioannes-Georgius Secundus, Dux Saxoniae, Sacri Romani Imperii Archimareschallus, Princeps Elector, Landgravius Thuringiae, Marchio Misniae, et cetera
  7. Fridericus Wilhelmus, Marchio Brandeburgensis, Sacri Romani Imperii Archi-camerarius, Princeps Elector, Magdeburgi Borussiae Iuliae Cliviae Montium et cetera, Dux, et cetera
  8. Carolus Ludovicus, Comes Palatinus ad Rhenum, Sacri Romani Imperii Archi-thesaurarius, Princeps Elector, Dux Bavariae et cetera


  Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
« Beschreibung der Wahl Beschreibung und Abbildung Aller Königl. und Churfürstl. Ein-Züge, Wahl und Crönungs Acta Beschreibung der Krönung »
Für eine seitenweise Ansicht und den Vergleich mit den zugrundegelegten Scans, klicke bitte auf die entsprechende Seitenzahl (in eckigen Klammern) am linken Seitenrand.