Bi liebe lag (Mit aufgelösten Abbreviaturen)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Ulrich von Winterstetten
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Bi liebe lag
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 93r
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 13. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
Mit aufgelösten Lettern. Vergleiche auch Bi liebe lag in Originallettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[93r]

Bi liebe lag·
ein ritter tǒgenliche·
die naht bis an den tag·
der minne enpflag
mit im dú minnekliche·
die minne er widerwag·
bis dc der wahter sang es tagt·
dc von in beiden wart geklagt·
ach herzeliebú frowen min·
so sprach der riter wol gemv̊t
ich wenne es mvͤsse ein scheiden sin·

Es wart niht lang·
dc da mit nahem smvke·
ergie ein vmbevang·
mit armen blank·
vn herzeklichemdruke
der lieb gen liebe twanc·
dú frowe sprach min sender lip·
vnd ich vil súfteberndes wib·
bin iemer me an froͤiden vri·
sol ich dir herre niemer me
geligen alse nahe bi·

Owe vnd ach·
der iambern scheiden·
ir beider herze brach·
dc geschach·
von den gelieben beiden·
dc schv̊f im vngemach·
der ritter sprach· gehabe dich wol·
din lip ist maniger tvgende vol·
min herze dir belibet hie·
si sprach so fuͤre min herze hin·
der wehsel da mit kus ergie·