Bibliographie (Lavant Gedichte)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<< >>>
Autor: Rudolf Lavant
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Anmerkungen
Untertitel:
aus: Rudolf Lavant Gedichte
Herausgeber:
Auflage: 3. Auflage
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1965
Verlag: Akademie Verlag
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Berlin
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans auf Commons,
S. 137
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]


  • In Reih und Glied. Gedichte von einem Namenlosen. In: Deutsche Arbeiter-Dichtung Bd. 3, Verlag J. H. W. Dietz, Stuttgart 1893.


  • Eichenlaub und Fichtenreis (Gedichte). Verlag von Wilhelm Achilles, Leipzig-Eutritzsch 1901.


  • Ein verlorener Posten. Roman. In: Die Neue Welt. Illustriertes Unterhaltungsblatt für das Volk. Jg. III 1878, Nr. 14 ff.


  • Idealisten. Novelle. Ebenda, Jg. V 1880, Nr. 33 ff.


  • Eine Herbst-Fahrt in den ‚Rosengarten‘. Ebenda, Jg. XXIV 1899, Nr. 36f.


  • Eine Bergfahrt in Süd-Tirol. Ebenda, Jg. XXV 1900, Nr. 33 ff.


  • Eine Hütteninspektion mit Hindernissen. Ebenda, Jg. XXVIII 1903, Nr. 5 f.


  • Vorwärts. Eine Sammlung von Gedichten für das arbeitende Volk, Verlag der Volksbuchhandlung in Hottingen, Zürich 1886.


  • Vorwort zu: Manfred Wittich, Lieder eines fahrenden Schülers. Hg. v. Anna Wittich, Leipzig 1904.