Carl Clemen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Carl Clemen
Carl Clemen
[[Bild:|220px]]
* 30. März 1865 in Sommerfeld bei Leipzig
† 8. Juli 1940 in Bonn
deutscher evangelischer Theologe und Religionshistoriker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116543116
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Die christliche Lehre von der Sünde. Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 1897 Google = IA
  • Niedergefahren zu den Toten: ein Beitrag zur Würdigung des Apostolikums. Giessen 1900 IA
  • Paulus, sein Leben und Wirken. 2 Bde. Gießen : Ricker, 1904
  • The Assumptio Mosis. Cambridge 1904 IA
  • Schleiermachers Glaubenslehre in ihrer Bedeutung für Vergangenheit und Zukunft. Gießen 1905 IA
  • Die Apostelgeschichte im Lichte der neueren text, quellen und historischkritischen Forschungen. Gießen 1905 IA
  • Die Entstehung des Neuen Testament. Leipzig : Göschen, 1906 IA, IA (2. Aufl. 1926)
  • Zur Reform der praktischen Theologie. Gießen : Töpelmann, 1907 IA
  • Die Entwicklung der christlichen Religion. Leipzig 1908 IA
  • Religionsgeschichtliche Erklärung des Neuen Testaments : die Abhängigkeit des ältesten Christentums von nichtjüdischen Religionen und philosophischen Systemen. Giessen : A. Töpelmann, 1909 (Nachdr. der Neuausgabe 1924: Berlin, New York : de Gruyter, 1973)
  • Quellenbuch zur praktischen Theologie. 3 Bde. Giessen : Töpelmann, 1910
  • Lebendige Gemeinden : Festschrift Emil Sulze zum 80. Geburtstag am 26. Februar 1912. Gießen : Töpelmann, 1912
  • Der Einfluss der Mysterienreligionen auf das älteste Christen. Giessen : Töpelmann, 1913
  • Die reste der primitiven Religion im ältesten Christentum. Gießen : Töpelmann, 1916 IA
  • Das Leben nach dem Tode im Glauben der Menschheit (= Aus Natur und Geisteswelt, 544). Leipzig/Berlin 1920
  • Fontes historiae religionis persicae. Bonn 1920 IA
  • Die nichtchristlichen Kulturreligionen in ihrem gegenwärtigen Zustand (= Aus Natur und Geisteswelt, 533–534). Leipzig/Berlin 1921, 1. Teil IA, 2. Teil IA
  • Religionsgeschichte Europas. 2 Bde. Heidelberg : Carl Winter, 1926–1931
  • Die Religionen der Erde : Ihr Wesen u. ihre Geschichte. München : F. Bruckmann, 1927 (Neuausgabe 1966)
  • Urgeschichtliche Religion : Die Religion der Stein-, Bronze- und Eisenzeit. Bonn : Röhrscheid, 1932–1933
  • Grundriss der Religionsphilosophie. Bonn : Röhrscheid, 1934

Artikel in Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft[Bearbeiten]