Das Buch für Alle

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeitschrift
Titel: Das Buch für Alle
Untertitel: Illustrirte Blätter zur Unterhaltung und Belehrung. Für die Familie und Jedermann.
Herausgeber:
Auflage:
Verlag: Hermann Schönlein
Ort: Stuttgart
Zeitraum: 1866–1944
Erscheinungs-
verlauf:
1.1866 – 67.1935[?]; 1935/36 – 1943,3 ZDB
Artikel bei Wikisource: [[:Kategorie:|]]
Vorgänger:
Nachfolger:
Fachgebiete: Gesellschaft, Illustrierte
Sigle: '
seit 1903 vereinigt mit Illustrirte Welt
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Juni 2015)
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Eintrag in der ZDB: 125896-5
Eintrag in der GND: [1]
Weitere Angebote
Bild
Das Buch für alle 1866-01.jpg
Erschließung
Inhalt nicht erfasst


Bibliophile / bibliographische Einordnung[Bearbeiten]

Eine fundierte Geschichte über die Entstehung der "Illustrirten Welt", ihren Stellenwert im Kreise der Familienblätter und Illustrierten sowie über den maßgeblichen Verlag und Herausgeber Hermann Schönlein findet sich bei Dieter Barth: Das Familienblatt - ein Phänomen der Unterhaltungspresse des 19. Jahrhunderts im Archiv für Geschichte des Buchwesens 1975, Sp. 273-274.

Eine Übersicht über die Fusionierung der großen Player auf diesem Gebiet (Verlag Hermann Schönlein (Buch für Alle, Illustrirte Chronik der Zeit), Verlag Ernst Keil (Gartenlaube) und Verlag Adolf Kröner zur Union Deutsche Verlagsanstalt im Jahre 1890 findet sich ebenda Sp. 200-204.


Digitale Erfassung als Projekt der Wikisource[Bearbeiten]

Nach diversen erfolglosen Anschreiben und Bitten an große Bestande haltende Bibliotheken erklärten sich im Juli 2018 die UB Heidelberg in persona Frau Dr. Maria Effinger sowie in der Folge unterstützend die SLUB Dresden und die HAAB Weimar bereit, einen Anfang zu machen und Bände aus ihrem Bestand zu digitalisieren.


Nach diesem "Startschuss" erklärten sich mehrere andere Bibliotheken zur Unterstützung dieses nur gesamtdeutsch zu leistenden Projektes bereit und stellten entweder "nur" die Bände zur Digitalisierung durch die UB Heidelberg bereit oder aber lieferten gleich die Scans ihrer Exemplare an die UB Heidelberg.


Per 3/2020 ist der überwiegende Teil der Bände digitalisiert und liegen Zusagen für die noch nicht digitalisierten Bände bis 63.1931 oder gar 67.1935 vor. Die Links zu den noch ausstehenden neuen Bänden werden regelmäßig ergänzt. Ebenso wird am Ende mit Hilfe der SBB Berlin dafür gesorgt, dass in einzelnen Bänden fehlende Seiten ergänzt und beschädigte Seiten ersetzt werden.


Nachweis der Digitalisate[Bearbeiten]

  • 1.1866 MDZ München, Google nur Hefte 3-12, HAAB Weimar (Seiten 289 und 290 fehlen im Originalband der HAAB Weimar), SLUB Dresden = UB Heidelberg
  • 2.1867 UB Heidelberg - Publikation des von der UB Augsburg erstellten Digitalisats
  • 3.1868 UB Heidelberg - Publikation des von der UB Augsburg erstellten Digitalisats
  • 4.1869 MDZ München, Google Seite 213-214 fehlt ca. die obere Hälfte; UB Heidelberg - Ergänzung des von der BSB/Google erstellten, unvollständigen Digitalisats
  • 5.1870 HAAB Weimar
  • 6.1871 UB Heidelberg - Digitalisierung des Exemplars der UB Lüneburg - Seiten 351-352 fehlen, ergänzt anhand des Exemplars der New York Public Library
  • 7.1872 HAAB Weimar (die im Originalband der HAAB Weimar fehlenden Seiten 571-574 wurden durch Aufnahmen der UB Eichstätt ergänzt)
  • 8.1873 SLUB Dresden = UB Heidelberg
  • 9.1874 UB Heidelberg - Digitalisierung des Exemplars der SMB Kunstbibliothek Berlin
  • 10.1875 SLUB Dresden = UB Heidelberg
  • 11.1876 Michigan; SLUB Dresden = UB Heidelberg
  • 12.1877 HAAB Weimar
  • 13.1878 UB Heidelberg - Digitalisierung des Exemplars der SMB Kunstbibliothek Berlin
  • 14.1879 UB Heidelberg scannt ihr selbst gekauftes Exemplar
  • 15.1880 UB Heidelberg - Publikation des von der UB Leipzig erstellten Digitalisats
  • 16.1881 UB Frankfurt / Main (die im Originalband der UB Frankfurt fehlenden Seiten 619-620 wurden durch Aufnahmen der UB Eichstätt ergänzt)
  • 17.1882 UB Frankfurt / Main (die im Originalband der UB Frankfurt fehlenden Seiten 97-120 und 169-192 wurden durch Aufnahmen der UB Heidelberg auf Grundlage des Exemplars der WLB Stuttgart ergänzt), Doppelseiten: 204-05, 228-29, 300-01, 308-09, 348-49, 372-73, 420-21 und 440-41
  • 18.1883 HAAB Weimar
  • 19.1884 UB Frankfurt / Main fehlende Seiten 49-72 (Heft 3) und 315-318 werden von der SuStB Augsburg ergänzt; Heft 4-5 geht von S. 73 bis 112 (5 ab 97-112), Heft 6 beginnt mit S. 121 - fehlen S. 113-120 oder ist es ein Fehler in der Seitenzählung?; ab S. 601 in Heft 25 = Heft 26 und dieses endet mit einer Abbildungsseite 616 - mglweise fehlt ein Schluss?; Doppelseiten: 148-49!, 388-89, 412-13, 444-45, 492-93, 508-09!!, 588-89
  • 20.1885 HAAB Weimar (die im Originalband der HAAB Weimar fehlenden Seiten 161 und 162 wurden durch Aufnahmen der Staatsbibliothek zu Berlin ergänzt)
  • 21.1886 UB Heidelberg - Publikation des von der UB Regensburg erstellten Digitalisats
  • 22.1887 UB Heidelberg - Publikation des von der UB Regensburg erstellten Digitalisats
  • 23.1888 UB Heidelberg - Publikation des von der UB Leipzig erstellten Digitalisats
  • 24.1889 UB Heidelberg - Publikation des von der UB Leipzig erstellten Digitalisats (die im Originalband der UB Leipzig fehlenden Seiten 233 und 234 wurden durch Aufnahmen der Staatsbibliothek zu Berlin ergänzt)
  • 25.1890 HAAB Weimar, UB Heidelberg - Publikation des von der UB Leipzig erstellten Digitalisats
  • 26.1891 HAAB Weimar
  • 27.1892 HAAB Weimar; UB Heidelberg Publikation des von der UB Regensburg hergestellten Digitalisats
  • 28.1893 HAAB Weimar; UB Heidelberg
  • 29.1894 UB Heidelberg
  • 30.1895 UB Heidelberg
  • 31.1896 UB Heidelberg
  • 32.1897 HAAB Weimar
  • 33.1898 HAAB Weimar; UB Heidelberg - Digitalisierung des Exemplars der UB Eichstätt
  • 34.1899 UB Heidelberg - Digitalisierung des Exemplars der UB Eichstätt
  • 35.1900 HAAB Weimar; UB Heidelberg scannt ihr selbst gekauftes Exemplar
  • 36.1901 UB Heidelberg - Digitalisierung des Exemplars der UB Eichstätt
  • 37.1902 UB Heidelberg - Publikation des von der UB Augsburg erstellten Digitalisats
  • 38.1903 UB Heidelberg - Publikation des von der UB Regensburg erstellten Digitalisats des Exemplars der Bischöflichen Zentralbibliothek Regensburg
  • 39.1904 UB Heidelberg - Digitalisierung des Exemplars der UB Eichstätt
  • 40.1905 in Arbeit UB Heidelberg - Publikation des von der UB Leipzig erstellten Digitalisats
  • 41.1906 in Arbeit UB Heidelberg - Publikation des von der UB Leipzig erstellten Digitalisats
  • 42.1907 in Arbeit UB Heidelberg - Publikation des von der UB Leipzig erstellten Digitalisats
  • 43.1908 in Arbeit UB Heidelberg - Publikation des von der UB Leipzig erstellten Digitalisats
  • 44.1909 in Arbeit UB Heidelberg - Publikation des von der UB Leipzig erstellten Digitalisats
  • 45.1910 in Arbeit UB Heidelberg - Publikation des von der UB Leipzig erstellten Digitalisats
  • 46.1911 in Arbeit UB Heidelberg - Publikation des von der UB Leipzig erstellten Digitalisats
  • 47.1912 in Arbeit UB Heidelberg - Publikation des von der UB Leipzig erstellten Digitalisats
  • 48.1913 UB Heidelberg - Publikation des von der UB Detmold erstellten Digitalisats
  • 49.1914 HAAB Weimar Freigabe aus urheberrechtlichen Gründen vorerst unterdrückt. in Arbeit UB Heidelberg - Publikation des von der UB Leipzig erstellten Digitalisats
  • 50.1915 UB Heidelberg - Publikation des von der UB Detmold erstellten Digitalisats
  • 51.1916 HAAB Weimar Freigabe aus urheberrechtlichen Gründen vorerst unterdrückt. SLUB 2019?
  • 52.1917 UB Heidelberg - Digitalisierung des Exemplars der WLB Stuttgart
  • 53.1918 UB Heidelberg - Digitalisierung des Exemplars der WLB Stuttgart
  • 54.1919 UB Heidelberg - Publikation des von der UB Augsburg erstellten Digitalisats
  • 55.1920 SLUB 2019? Mainz StBi?
  • 56.1921 UB Heidelberg - Digitalisierung des Exemplars der WLB Stuttgart
  • 57.1922 UB Heidelberg - Digitalisierung des Exemplars der WLB Stuttgart
    • SIC Erscheinungspause bis 1926
  • 58.1926 UB Heidelberg
  • 59.1927 UB Heidelberg
  • 60.1928 UB Heidelberg
  • 61.1929 in Arbeit UB Heidelberg
  • 62.1930 in Arbeit UB Heidelberg
  • 63.1931 UB Heidelberg scannt ihr selbst gekauftes Exemplar
  • 64.1932 UB Heidelberg Digitalisierung des Ex. der WLB Stuttgart
  • 65.1933 UB Heidelberg Digitalisierung des Ex. der WLB Stuttgart
  • 66.1934 UB Heidelberg Digitalisierung des Ex. der WLB Stuttgart
  • 67.1935 UB Heidelberg Digitalisierung des Ex. der WLB Stuttgart