Das erste leit dc erste wib

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Rudolf von Rotenburg
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Das erste leit dc erste wib
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 57r
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 13. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
Mit aufgelösten Lettern. Vergleiche auch Das erſte leit dc erſte wib in Originallettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[57v]

Das erste leit dc erste wib·
dem ersten man geschaffen hat·
der erste ie wart geschaffen·
Ir tvmben sinne· ir wibes lip·
verwist in an·
des tieuels rat·
die leien vnd die pfaffen·

wissagen kúnige vnd ellú diet·
hant leider sid·
engolten vil·
der sv́nden vnd der schulde·
Dú si von paradýse schied·
vnd in ir zit·
ir froͤiden spil·
verlos vnd gotes hvlde·

Eva din nam git vnderbint·
dc owe nie·
ê· wart· vor dir·
noch herzeser noch swere·
das hant die alten vnd ir kint·
her gerbet ie·
vnd dar zv̊ wir·
ach got der leiden mere·

Des waren sid her dc ist war·
dú frǒwe vnd ir geselle·
vnd al dú welt fúnf tvsent iar·
mit iamer in der helle·
si teten wol si teten ark·
dc merke swer der welle·
ir doch so wc ir kvmber stark·
vnd ander vngevelle·

Sit wůchs ein rv̊te von ýesse·
vnd vs der růte ein blv̊me klar·
vf den ein geist·
der siben valten gabe rúwen wolde·
Dc wc ein magt dú sit noch ê·
wart beruͤret vmb ein har·
von des volleist·
der si geschv̊f vnd den si tragen solde·

Ein stvde es noch bezeichent bas·
die moýses der gv̊te man·
in fúre sach·
das doch niht bran dú stude noh ir tolde·
In gelicher wis ir lip besas·
der wise got der wunder kan·
dc nie zerbrach·
ir kúsche dú sich varwet nach dem golde·

dc iemer stete ane ende wert·
vnd dc man von arabe har·
dem keiser git·
ze hoher gabe in presente vnd in solde·
Svs hat dv́ reine magt gegert·
der himel keiser dc ist war·
svs giht dauid·
des sprůche vnd des gerihte dich hat holde·

Es wart ǒch an dem velle erkant·
dem fúrsten gedeone·
dc er eines tages betǒwet vant·
nach sinem willen schone·
Dc wunder hat vns sit ermant·
wie got von sinem trône·
zv̊ dinem libe wart gesant·
maget aller megde ein krone·

Tron salomoͤnes·
aarones růte·
frowe suͤsse maget·
dv bist ze selden vns betaget·
Dv gimme vber alle schoͤne·
osanne wilder doͤne·

Dv margarite·
dv wider strite·
vîendes rate broͤser ger·
dir ist von endes der welte her·
behalden svnder swere·
dc dv den kv́nig gebere·

der loͤsen wolte·
als er da solte·
adamen vnd sin kúnne gar·
vnd e wc nieman vntz dar·
der dir gelichen mohte·
vnd dem ze mv̊ter dohte·

Der mit gewalte·
svs bestalte·
himel erde vnd die geschaft·
die wisheit nie noch meisterschaft·
beslihte noh berihte·
wan sin der es da tihte·

Tohter schone·
von sýone·
keiserinne· kúniges hort·
der engel stimme vnd alle ir wort·
enkvnden niht vol p̀sen·
dich maget in alle ir wisen·

Ezechiel sach dvrh ein tor·
den hohsten keiser von dir gan·
dc selbe tor· wart e· da vor·
entslossen nie noh vf getan·

wan ime dvrh sich·
svs hat er dich·
behalten zeiner porte·
dú niemer me·
noch sit noh ê·
ze nieman traf noh horte·

Dv bist ein sal·
der berg vnd tal·
bewachet vnd beslússet·
dv bist ein gelt·
dc al die welt·
begenadet vnd beguͤsset·

Des lobent dich enwider strit·
der svnne vnd ǒch der mane·
din lob din ere sint beidú wit·
dich lobt der tremvndane·

zimbal êr vnd swas erclinget
dc ist dir bereit·
swc leben wil vnd swas gedinget·
dc git vnderscheit·
dc es von dinen gnaden singet·
sprichet vnd seit·
wan vns von allen sorgen dringet·
din erbarmekeit·

Din lob die siren·
vnd die liren·
harpfen rotten kvnden niht·
vol bringen des dú warheit· giht·
es moͤhte niht beschrien·
sanbut noch svmphonien·

alle organisten·
mit ir listen·
kvnden niht an dinen lobe·
erzeigen in were dannoch obe·
Ir melodîe ir wise·
des wndsches von paradýse·

Swer nv spil·
haben wil·
vo der maget·
dú veriaget·
hat die not·
vnd den tot·
der bis har
lange swar·
der si fro·
spreche also·
lob si dir·
hin von mir·
kv́nigin
selden schrin·
sit din trost·
hat erlost·
alle die·
die noch ie·
ir lebin·
vf gewin·
mit gedingen zv̊ dir hant·
vnd sich an dich verlânt·
den tv̊ so·
dc si vro·
dort beliben svnder dro·

der geist der alle sinne·
enzúnden vnd erlúhten mag·
der helfe vns kúniginne·
rehter sinne vf selden tag·
also swer an dich dinge·
ald dich von herzen minnen kan·
das dem din helfe bringe·
fúr den der ende nie gewan·