Das ist mein Österreich (Klesheim)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Anton von Klesheim
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Das ist mein Österreich
Untertitel: Dort wo die Schneeberg’
aus: Almania. Oideion. Versus cantabiles et memoriales. Dreisprachiges Studentenliederbuch. Zweites Heft, S. 102–103
Herausgeber: Franz Weinkauff
Auflage:
Entstehungsdatum: 1849
Erscheinungsdatum: 1885
Verlag: Gebr. Henninger
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Heilbronn
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Google-USA* = Commons
Kurzbeschreibung:
Siehe auch Mein Oesterreich, erschienen 1895
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
Mein Österreich - Klesheim (Buch aus 1885).jpg
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]


[102]

 59. Das ist mein Österreich.
 Nach bekannter Melodie.

Dort, wo die Schneeberg’ stolz die Köpf’ in d’ Wolken trag’n,
Gleichwie als könnten’s was dem lieben Himmel sagen,
Dort, wo das reinste Wasser aus den Quellen fließt,
Dort, wo der Jägerbub’ die flücht’ge Gemse schießt,
Wenn er so oben steht hoch auf der Felsenwand,
Ja, das ist mein Österreich, das ist mein Vaterland,
Das ist mein Österreich, mein Vaterland.

[103]

Dort, wo die Almerin die lust’gen Lieder singt,
Dort, wo der Bub vom Berg die schönsten Sträußel bringt,
Wo die Echo schallen so in der Näh’ und Fern,
:|: Dort, wo die Treu’ und Lieb’ so gern geht Hand in Hand, :|:
Ja, das ist mein Österreich etc.

Baron A. Klesheim. (Wiener KB. S. 22.)