Der andre Mann

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<< >>>
Autor: Kurt Tucholsky
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Der andre Mann
Untertitel:
aus: Lerne lachen ohne zu weinen, S. 379–380
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1932 (EA 1931)
Verlag: Ernst Rowohlt
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Berlin
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: ULB Düsseldorf und Commons
Kurzbeschreibung:
Erstdruck in: Weltbühne, 21. Oktober 1930
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[379]

 Der andre Mann
Du lernst ihn in einer Gesellschaft kennen.
Er plaudert. Er ist zu dir nett.
Er kann dir alle Tenniscracks nennen.
Er sieht gut aus. Ohne Fett.

5
     Er tanzt ausgezeichnet. Du siehst ihn dir an …

     Dann tritt zu euch beiden dein Mann.

[380]

Und du vergleichst sie in deinem Gemüte.
Dein Mann kommt nicht gut dabei weg.
Wie er schon dasteht – du liebe Güte!

10
Und hinten am Hals der Speck!

     Und du denkst bei dir so: „Eigentlich …
     Der da wäre ein Mann für mich!“

Ach, gnädige Frau! Hör auf einen wahren
und guten alten Papa!

15
Hättst du den Neuen: in ein, zwei Jahren

ständest du ebenso da!
     Dann kennst du seine Nuancen beim Kosen;
     dann kennst du ihn in Unterhosen;
     dann wird er satt in deinem Besitze;

20
     dann kennst du alle seine Witze.

     Dann siehst du ihn in Freude und Zorn,
     von oben und unten, von hinten und vorn …
Glaub mir: wenn man uns näher kennt,
gibt sich das mit dem happy end.

25
Wir sind manchmal reizend, auf einer Feier …

und den Rest des Tages ganz wie Herr Meyer.
Beurteil uns nie nach den besten Stunden.

Und hast du einen Kerl gefunden,
mit dem man einigermaßen auskommen kann:

30
     dann bleib bei dem eigenen Mann!