Die Schaubühne – Die Weltbühne

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeitschrift
Titel: Die Schaubühne – Die Weltbühne
Untertitel:
Herausgeber: Siegfried Jacobsohn (1905–1926), Carl von Ossietzky / Kurt Tucholsky (ab 1927)
Auflage:
Verlag: Reiss, Verlag der Weltbühne
Ort: Berlin
Zeitraum: 1905–1933
Erscheinungs-
verlauf:
Die Schaubühne (1905–1918) ZDB
Die Weltbühne (1918–1933) ZDB
Die neue Weltbühne (1933–1939) ZDB
Artikel bei Wikisource: Die Weltbühne
Vorgänger:
Nachfolger:
Fachgebiete: Literatur, Theater, Politik
Sigle: '
Siehe auch Zeitschriften (Literatur) und Zeitschriften (Theater)
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Eintrag in der ZDB: 7607-7
Eintrag in der GND: 4065353-5
Weitere Angebote
Bild
Die Weltbuehne Inhaltsverzeichnis 1918-1933.djvu
Erschließung
Inhalt vollständig erfasst
Die Weltbühne
Wochenschrift für Politik, Kunst, Wirtschaft
Herausgeber:
Siegfried Jacobsohn, 1905 bis 1926

Kurt Tucholsky, 1927, 1. Band

Carl von Ossietzky / Kurt Tucholsky, ab 1927, 2. Band

Autorenverzeichnis[Bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis[Bearbeiten]

Digitalisate[Bearbeiten]

Die Schaubühne

Ab 1918 Heft 14 wurde Die Schaubühne in Die Weltbühne umbenannt, die Jahrgangszählung wurde aber weitergeführt. Der 14. Jahrgang 1918, Heft 1–13 (Seite 1–306) gehört daher noch zur Schaubühne, während die Weltbühne 1918 als 14. Jahrgang mit Heft 14 auf Seite 307 beginnt.


Die Weltbühne