Die Schedelsche Weltchronik (deutsch):015

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
014 <<<Vorheriges Blatt
Die Schedelsche Weltchronik    Blatt XV
Nächstes Blatt>>> 016
Schedelsche Weltchronik d 015.jpg
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.


XIIII verso:

Das ander alter

Noe der sun Lamechs der zehend von adam ist nach sag des buchs der geschoepff im c. lxxxij. iar seins vaters. vnd nach hebreyscher warheit im. jm. lvi. iar. aber nach beschreybung Orosij. Bede vnd der. lxx. außleger im. jm. vic. xlij. iar der werlt geporn. vnd wirdt als ein rue außgelegt daruemb dz vnder im alle ding geruet haben nach der sintfluss oder daruemb dz er den geprauch des ackerns mit dem vih erstlich gefunden hat. dem nach stet geschriben. Er wirdt vns troesten von den wercken vnser hend etc. dann erstlich plagen die menschen vnd darnach begunde dz vih zeackern. also ward der menschen arbait geringert. daruemb steet darnach. Noe was ein agkerman. vnd Augustinus erhebt die agkermanschafft als ein heilige von got aufgesetzte arbait ueber alle hantwerckische ambt vnd kunst.

Von Sem Cham vnd Japhet den dreyen suenen Noe sind. lxxij. voelcker entsprungen des zu bedeueten sendet der herr Jhesus. lxxij. iunger vor seinem angesicht. Augustinus spricht. vil ander sind geporn der doch nit gedacht wirdt daruomb dz sie andern voelckern in geperung vorgegangen sind vnd doch kein volck haben muegen machen. vnd die namen der selben voelcker sind eins tails bliben. also das man west wo her die komen sind. als auß assur die assirij. vnd auß heber die hebreyschen. Eins tails sind mit dem alter der zeit verwandelt. also dz die allergelertisten vnd erfarnsten der historien mit aller. sunder kaum ettlicher voelcker vrsprung muegen finden. vnd nach betrachtung aller ding erfindet sich dz mer namen verwandelt dann bliben sind

Ionichus der vierd sun noe ist geporn in dem dritten iar nach der sintfluss. des gesweigt moyses. Diser hat zu erst die kunst des gestirns lawffs erfunden vnd ettlich kuenfftig ding fuersehen. vnd da im der vater gab gegeben het gieng er in das land ethan vnd wonet aldo vnd machet ein volck vnd diss ist die erde (der sunnen erd genant) dohin sich ettlich fuertreffenlich mann der suen Japhet fuegten vnd Jonicho ein stat eliopolis genant paweten. vnd er soll auch dem nemroth rat gegeben haben wie er regirn moecht. vnd was fuerscheinender sinreichigkait. vnd ein grosser erkenner des gestirns. der den lavff vnd aigenschaft aller stern erschawet vnd dardurch den vrsprung vnd auch den vndergang der vier fuernemlichen reiche vorerkennet vnd leret. do er starb ward sein sun cosdron sein nachkomen

Ahus was chams sun von dem komen (als Josephus wil) ethiopes die morn. dise warden von inselbs vnd von den asianern erstlich chusei vnd darnach ethiopes genant. von demselben ist die gegent ethiopia also gehayssen. die ist in den enden des lands mauritania. do dann grosse aynoede vnd wuestnus seyen gegen dem aufgang. Chanaan der sun cham hat geborn etheum. iebuseum. amoreum. gerseum. eueum. archeum. von der yedem ist ein sunders volck genant. als von etheo ethei. von iebuseo iebusei. von amoreo amorei. von gerseo gersei. von eueo euei oder gabaonite. von archeo wardt archas die stat vnder dem perg libano gepawet. Chanaan der erst sun cham von dem komen die chananei. vnd het. xi. suen die besaßen dz land der chananeier ietzo das gelobt land. nw iudea vnd von im chananea gehayssen. Cineus aradius von dem aradij die die inseln araden besaßen mit kleinen meer von den phenicern geschiden. Samarites von den syrie die edel stat vnd wirdt genent aeolis. Amatheus dauon amatite. Phuch der ander sun cham. dauon libia die gegent von athlante dem perg mauritanie vnd ein gegent phuteus genant ist Messaraym der drit sun. dauon egytij. vnd hat. v. suen. die egyptier hiessen etwen mersei von mersa irmm fuersten. Lidin. dauon lydi vnd lydia dz land genant. do sand Johanßen stul ist. Ananim dauon ananij. vnd Labim dauon cubarij vnd ander der voelcker vnbekant vnd mit der ethiopier krieg außgerewtt sind bis zu der vergessenhait der vergangen namen. Messram der ander sun chams gepar auß im syben voelcker. dz sechst volck sind die palestiner. ir land hayst palestina in syria an arabia stossent. vnd von der stat philistea philistei genant. Sabatha dauon sabatheni von den kriechen astabari genant. Kegma het. ij. suen. vnd sabatha haben iren alten namen darnach verlorn. von dem sind voelcker der morn in den nidergang entsprungen. Saba dauon sabeus oder sabey. arabes vnd von in arabia genant an den pergen libani wonende. Dada dauon ethiopes. Eiula was der ander sun chus des suns cham von dem sind eiulei yetzo getuli genant in den verrern gegenden affrice wonende. Nemroth der sun chus des suns cham was ein rys eins grossen leibs vnd vnder den suenen der suen[1] Noe der allergetuerstigst. der bey den babiloniern bleybende zu erst wueterey anfieng zeueben.

XV recto:

Blat XV

der werlt


Nuremberg chronicles f 15r.png



  1. WS: Vorlage: sueu