Die Siegel der Deutschen Kaiser und Könige:Band 2:Seite 5

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Siegel der Deutschen Kaiser und Könige
« Zurück
Band 2:Seite 4
Vorwärts »
Band 2:Seite 6
Band: 2.
Posse Band 2 0070.jpg
unkorrigiert
Dieser Text wurde noch nicht Korrektur gelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du bei den Erklärungen über Bearbeitungsstände.


6. Derselbe.[Bearbeiten]

Or. Stadtarchiv Frankfurt a. M. 1376 Juni 30.

Umschrift: f KAROLVS QVARTVS imPCRATOR.

Sekret (Kaiserzeit).

7. Derselbe.[Bearbeiten]

Originalwachssiegel in meinem Besitz.

Siegelring.

Tafel 5.[Bearbeiten]

1. 2. Derselbe.[Bearbeiten]

Abgefallenes Originalwachssiege] in meinem Besitz. Heffner XI. 88.

Umschrift: f S1G1LLV ■ IVDICIS • CVRIE • KAROLI • QVARTI • DIVIDA ■ FAveNTe ■ CLeroenciA ROcnAnoR' -icnPeRA toris semPeR ■ avgvsti eT Boeroie• ReGis. Rücksiegel, Bild und Umschrift verkleinert.

Hofgericht (Kaiserzeit).

3. Anna, 3. Gemahlin Karl IV.[Bearbeiten]

Or. Landesarchiv Prag. 1361 Juni 6. Erw. Heflher No. III.

Umschrift: AnnA DIUIPA FAUeTe CLemeclA ROmAiOR IroPAT'X sep acgta 7 Boecne Red.

Umschrift nach Pelzel, Wenceslaus Taf. I. 1.

4. Elisabeth, 4. Gemahlin Karl IV.[Bearbeiten]

Or. Domarchiv Prag. 1371 Juni 20.

Umschrift: f S CLIZABeT ■ DIVIMA.....

5. Wenzel, Bruder Karls IV., Reichsvikar.[Bearbeiten]

Or. Stadtarchiv Frankfurt a. M. 1367 März 17. Erw. Heffner S. 23 vor No. 112, wird dort fälschlich dem König Wenzel zugeschrieben.

Umschrift: [f] S WenCeSLAY- De • BOCMIA ■ LVCeMB'G LOTBR' BRABAfi ■ LYMB'G DVCIS.

Tafel 6.[Bearbeiten]

1. Günther.[Bearbeiten]

Or. Hauptstaatsarchiv Dresden 3090. 1347 April 21.

Umschrift: f S ■ GVriTßl • De • SWARTSBVRG.

Grafensiege].

2. 3. Derselbe.[Bearbeiten]

Or. Stadtarchiv Frankfurt a. M. 1349 Febr. 7. Heffner XI. so.

Umschrift: f GVIlüßeRVS : Del ': GRACIA ; ROfDADOR' ■ Rex • sempeR; AVGvstus. RückSiegel: IVSTe ■ IVDICATe ■ FILII ■ ßominvm.

Königssiegel.

4. Derselbe.[Bearbeiten]

Or. Geh. Archiv Rudolstadt. 1349 März 12. Heffner X. 81.

Umschrift: + S ■ SeCR' GVOTfieRI Del ■ GRA ROCDAnOR' ■ Ree • SCP • AVG'.

Königssekret.

5. Elisabeth, Gemahlin Gunthers.[Bearbeiten]

Or. Gemeinschaftl. Henneb. Archiv Meiningen. 1354 Juli IS.

Umschrift: f S' CLISABCT ■ De • SWARXB . . .

Tafel 7.[Bearbeiten]

1. Wenzel.[Bearbeiten]

Or. Staatsarchiv Wien. 1361 Aug. 1.

Umschrift: f S ■ WCHZeSLAI ■ Dei ■ GRA ßCRCDIS ■ RCGni ■ BOeCT).

Jugendsiegel.

2. Derselbe.[Bearbeiten]

Or. Geh. Staatsarchiv Berlin. 1363 Juli 25.

Umschrift: f WCTlCZeSLAVS ■ QARTVS. Dei ■ gracia ■ Boemie ■ Rex ■ BRAHDeCDBVRGenSIS eT ■ LVSACI6 ■ (DARCßlO ■ LVCZeCDBVRGenSIS ■ CT ■ SLezie- dvx.

Böhmisches Königssicgel iMajestätssiege!).

3. Derselbe.[Bearbeiten]

Or. Geh. Staatsarchiv Berlin. 1363 Juli 25.

Älteres Rücksiegel von No. 2.

4. Derselbe.[Bearbeiten]

Or. Hauptstaatsarchiv Dresden 4962. 1396 Aug. 16. Heffner X. äQ,

Jüngeres Rücksiegel von No. 2, von 1371 12/5 an.

5. Derselbe.[Bearbeiten]

Or. Geh. Staatsarchiv Berlin. 1373 Juni 4.

Umschrift: f mei\z}t\lii)x& quatfus bei gratia bnEinte rex. Vorkommen schon 1363.

Sekret für Böhmen.