Die Siegel der Deutschen Kaiser und Könige:Band 3:Seite 41

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Siegel der Deutschen Kaiser und Könige
« Zurück
Band 3:Seite 40
Vorwärts »
Band 3:Seite 42
Band: 3.
Posse Band 3 0111.jpg
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.


2. Derselbe.[Bearbeiten]

Or. Landesarchiv Budapest NRA 1617 : 20. 1709.

Umschrift: · IOSEPHVS D G: EL .... SE AVG GERM · HVNG BOHE REX ARCH · AVST DVX BVR CO TYR 7C.
Stichjahr oben: 1705.
Sigillum judiciale für Ungarn von 1705 ab.

3. Derselbe.[Bearbeiten]

Or. Archiv Hermannstadt No. 1756. 1710 No. 26

Josef I. übernahm den Stempel Leopold I. (III, Taf. 68, 4).
Großes Siegel für Siebenbürgen (Hofkanzlei) von 1705 ab.

4. Derselbe.[Bearbeiten]

Or. Archiv Hermannstadt Mag. 16. 1707 Juli 11.

Umschrift: · IOSEPHUS · D · G · ELECT · ROM · IMP SEMP AVGVST GER HVN BOH DAL CROAT SCLA · REX · ARCH AVSTRIAE.
Sekret für Siebenbürgen (Hofkanzlei) von 1705 ab.

5. Derselbe.[Bearbeiten]

Archiv Hermannstadt, Mag. 15. 1709 April 25.

Umschrift: IOSEPHVS · D : G · ELECT · ROM : IMP · SEMP AVGVST · GER · HVN : BOH · DAL · CROAT · SCLA · REX · ARCH : AVSTRIAE.
Zu Seiten der Adlerköpfe: 17–05.
Sekret für Siebenbürgen (Gubernium) von 1705 ab.

6. Wilhelmine Amalie, Gemahlin Josef I.[Bearbeiten]

Or. Hauptstaatsarchiv Dresden, Siegelsammlung MK.

Ohne Datum- und Provenienzangabe.