Die araner mundart/Wörterbuch/l

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
« Wörterbuch/ĺ Die araner mundart Wörterbuch/m »
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Für eine seitenweise Ansicht und den Vergleich mit den zugrundegelegten Scans, klicke bitte auf die entsprechende Seitenzahl (in eckigen Klammern).

l

l [= wil], s. tāĭm.

l- [ausser l = wil], s. .

, „mit“, mit n vor pron. poss., mit h vor vokalen, leš vor dem artikel, lé, aus la; Z.-E. 643 ff., W. 647, A. 141, Atk. 774.

Mit pron. sing. 1. lom, løm, lum, lm̥, 2. lȧt, 3. m. leš, 3. f. lēī, lēhə, ; pl. 1. liń, 2. lib, 3. lōb; emph. sing. 1. lomsə, lømsə, 2. lȧtsə, 3. m. lešn̥, 3. f. lēšə; pl. 1. lińə, 2. lipšə, 3. lōpsn̥.
1. „mit“, „zusammen mit“, „gleichzeitig mit“.
ńī ʒau mē lib. „Ich werde nicht mit euch gehn.“ – lē də hil, tor m̥ kupān išḱə. „Bitte gieb mir eine tasse wasser!“ – xō mox leš ə h-ȳn ō xlog. „Schon um ein uhr.“ – wil mōrān æŕəǵəȷ lȧt? „Hast du viel geld bei dir?“ [aber auch: tā potə lipšə ən̄šó. „Hier ist ein topf, der euch gehört. – Vgl. ].

2. „bei“, „in der meinung von...“.
is mŭȧ lm̥. „Ich wünsche“, „möchte“, „habe gern“. – is āl lm̥. „Es gefällt mir.“ – is kømə lm̥. „Es ist mir gleichgiltig.“ – is miən lm̥. „Ich wünsche“ etc.
3. „durch“.
tā mē buəlcə leš ə cin̄əš šə. „Ich bin von dieser krankheit betroffen.“ – osglīr n̥ dorəs lē ē ve əŕ īnšī. „Die thür dreht sich auf angeln.“
4. „zum zweck“.
tugū n korp ə wālə lē kør ē.[A 1] „Der leichnam wurde zum begräbnis nach hause gebracht.“

« Wörterbuch/ĺ Die araner mundart Wörterbuch/m »
Für eine seitenweise Ansicht und den Vergleich mit den zugrundegelegten Scans, klicke bitte auf die entsprechende Seitenzahl (in eckigen Klammern).

Anmerkung des Autors[Bearbeiten]

  1. S. 189 z. 10 lies wȧlə statt wālə und streiche ē.