Diskussion:Aus dem Märchenschatz der Kaschubei

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gryf[Bearbeiten]

Der Gryf: pismo dla spraw kaszubskich erschien seit 1909 [als eigenständige Zs.] und wurde von Aleksander Majkowski (1876–1938) redigiert. Darin erschienen einige der Märchen, die hier wortgetreu übersetzt sind (ohne Angabe eines Beiträgers). Ob diese später in der „Pommerellen-Beilage“ auf kaschubisch oder deutsch erschienen, konnte nicht ermittelt werden. Bisher konnten folgende Märchen nachgewiesen werden (zahlreiche weitere Texte unter der Rubrik Bajki kaszubskie = kaschubische Erzählungen vorhanden, hier nur sichere Identifikationen):