Diskussion:Und wer will Lust genießen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fragen[Bearbeiten]

Hallo Marcin. Ich verstehe hier verschiedenes nicht. Ist das angekündigte Buch Pieśni polskie Władysława Tarnowskiego mittlerweile erschienen? Ist es etwas anderes als Pieśni niemieckie Władysława Tarnowskiego, M[arcin] T[arnowski], OSDW AZYMUT Sp. z o. o., Warschau-Lodz, 2017? Enthält es Marcins deutsche Übersetzung des 1865 veröffentlichten Textes? <sorry>Wurde diese tatsächlich in diesem Zustand veröffentlicht?</sorry>. Liegt diese Fassung irgendwo online? Wer ist J. Boesche? Wo hat er korrigiert? Im 1865-Original steht "Polska". Braucht es die Erwähnung der Korrektur? --Maasikaru (Diskussion) 11:18, 6. Sep. 2020 (CEST)Reply[Beantworten]

Sehr geehrter Herr Maasikaru
Vampire - 170 Jahre alt (!!!)
1. „Ist das angekündigte Buch Pieśni polskie Władysława Tarnowskiego mittlerweile erschienen?”
Nein, das Buch muss noch veröffentlicht werden.
2. „Ist es etwas anderes als Pieśni niemieckie Władysława Tarnowskiego, M[arcin] T[arnowski], OSDW AZYMUT Sp. z o. o., Warschau-Lodz, 2017?”
Ja, „Pieśni polskie Władysława Tarnowskiego” das ist ein anderes Buch.
3. „Enthält es Marcins deutsche Übersetzung des 1865 veröffentlichten Textes?”
2020-1865=155 + (? Neugeborene übersetzen keine Gedichte.) 15 = 170 Jahre alt (!!!)
4. „Wer ist J. Boesche?”
J. Boesche ist Muttersprachler und Korrekturleser für dieses Gedicht.
5. „Braucht es die Erwähnung der Korrektur?”
? Ich weiß nicht. Aber wenn nicht das: „unkorrigiert”.
Mit freundlischen Grüßen,
Marcin Tarnowski
M.Tarnowski (Diskussion) 20:25, 12. Sep. 2020 (CEST)Reply[Beantworten]