Eduard Fuchs

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eduard Fuchs
[[Bild:|220px|Eduard Fuchs]]
[[Bild:|220px]]
* 31. Januar 1870 in Göppingen
† 26. Januar 1940 in Paris
deutscher Kulturwissenschaftler, Historiker, Schriftsteller und Kunstsammler
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118693956
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • mit Karl Kaiser und Ernst Klaar: Aus dem Klassenkampf. Gedichte zusammen mit Klaar und Kaiser, 1894
  • Ein königliches Mahl. Gedichte, 1894
  • Gedanken eines arbeitslosen Philosophen, 1897
  • Ein vormärzliches Tanz-Idyll. Lola Montez in der Karikatur, mit 90 Illustrationen und Beilagen. Berlin [1904] Wisconsin-USA*
  • Geschichte der erotischen Kunst : Erweiterung und Neubearbeitung des Werkes „Das erotische Element in der Karikatur“ mit Einschluß der ernsten Kunst. 3 Bände München 1908–1923
  • 1. Band Michigan-USA*, bearbeiteter ND 2011 DNB
  • 2. Band [fehlt Hilf mit!]
  • 3. Band [fehlt Hilf mit!]
  • Honoré Daumier: Lithographien. Hrsg. von Eduard Fuchs. 3 Bände, München [1920–1922]

Sammlung Fuchs[Bearbeiten]

Katalog 2114
Kunstsammlung F. [=Eduard Fuchs] – Berlin: Gemälde neuerer Meister, Skulpturen, Möbel, Porzellane, Fayencen UB Heidelberg
Katalog 2115
Ostasiatische Kunst, Sammlung F., Berlin: Plastik, Porzellane, Fayencen, Lackarbeiten, Inro, Holzarbeiten, Wandschirme, Malereien, Textilien, Bronzen, Stichblätter u. a.; 15. [und] 16. Oktober 1937 UB Heidelberg
  • C. G. Boerner, Auktions-Institut, Kunst- und Buchantiquariat: Sammlung E. F., Berlin, enthaltend das Werk der Lithographien Daumiers in prachtvollen frühen Drucken und eine außerordentlich reiche Sammlung Stiche zur Kultur- und Sittengeschichte nach sachlichen Gesichtspunkten geordnet: dabei eine Rowlandson-Sammlung, Karikaturen, einige neuere Zeichnungen, Bücher ; 23. und 24. Mai 1938. (Katalog Nr. 197) Leipzig 1938 UB Heidelberg

Sekundärliteratur[Bearbeiten]