Eduard Wölfflin

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eduard Wölfflin
Eduard Wölfflin
[[Bild:|220px]]
Eduard von Wölfflin
* 1. Januar 1831 in Basel
† 8. November 1908 in Basel
deutscher klassischer Philologe
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117453471
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • De Lucii Ampelii libro memoriali quaestiones criticae et historicae (Dissertation). Göttingen 1854 Google (Widmungsexemplar für Arnold Hug)
  • Caecilii Balbi de nugis philosophorum quae supersunt. Basel 1855 Google
  • Polyaeni strategicon libri octo. Leipzig 1860 Google, Google, Google, Google, Google
  • Livianische Kritik und Livianischer Sprachgebrauch (Schulprogramm Winterthur). Berlin 1864
  • Publii Syri sententiae. Leipzig 1869
  • Die Dichter der Scipionenelogien. In: Sitzungsberichte der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-Philologische und Historische Klasse. Jahrgang 1892 (1893), S. 188–219 Internet Archive

Herausgeberschaft[Bearbeiten]