Eine Kaiser Joseph-Bibliothek

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<< >>>
Autor:
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Eine Kaiser Joseph-Bibliothek
Untertitel:
aus: Die Gartenlaube, Heft 25, S. 412
Herausgeber: Ernst Ziel
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1880
Verlag: Verlag von Ernst Keil
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Leipzig
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans bei Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[412] Eine Kaiser Joseph-Bibliothek. Der 29. November 1880 bezeichnet den hundertjährigen Gedenktag der Thronbesteigung Kaiser Joseph’s des Zweiten. Der deutsch-österreichische Leseverein der Wiener Hochschulen hat die Anlegung einer Bibliothek in Aussicht genommen, die ein Unicum zu werden verspricht; sie soll in möglichster Vollständigkeit alle Erscheinungen der Literatur enthalten, welche auf Joseph den Zweiten Bezug haben. Alle, die dieser Bibliothek einen Beitrag zuzuwenden gedenken, wollen denselben an den Ausschuß des deutsch-österreichischen Lesevereins (Wien, Bäckerstraße 20) adressiren.