Elisabeth Achler

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Elisabeth Achler
Elisabeth Achler
[[Bild:|220px]]
Gute Beth; Elisabetha Bona; Elisabeth von Reute; Elsbeth Achler
* 25. November 1386 in Waldsee
† 25. November 1420 in Kloster Reute bei Waldsee
Ordensfrau in Reute und Selige der katholischen Kirche
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118688669
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Vita[Bearbeiten]

siehe auch Repertorium Geschichtsquellen
  • Karl Bihlmeyer: Die schwäbische Mystikerin Elsbeth Achler von Reute († 1420) und die Überlieferung ihrer Vita. In: Georg Basecke, Ferdinand Joseph Schneider (Hrsg.): Festgabe Philipp Strauch. Niemeyer, Halle (Saale) 1932, S. 88–109 – mit Edition von Küngleins Vita Internet Archive

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Thaumaturgo Sueviae, Patrona Univeralis, die Wunderwürckerin des Schwabenlandes, und Allgemeine Patronin: oder Elisabetha Bona, mit dem allgemeinen Beyname Die gute Betha… Labhart, Konstanz 1767 (Sammlung von Predigten) Google = MDZ München; Google
  • Vincenz Mayer: Lob- und Dankrede zum Beschluß der achttägigen gedoppelten Feyerlichkeit von dem H. Joseph von Kupertin und der seligen Elisabeth von Reuthe, in: Auserlesene Lob- und Ehrenreden auf den heiligen Joseph von Kupertin … samt einer frölichen Gedächtniß von der ebenfalls neu selig gesprochenen Ordens-Braut Elisabetha Bona … in der Franciscaner-Kirche zu Constanz abgehalten worden. Labhart, Konstanz 1768, S. 136 ff. Google = MDZ München
  • Primus Enslin: Zweyfach bey der seligen guten Betha zu Reuthe gegen einander stralender Ehrenglanz oder Lob- und Ehrenrede von der seligen allgemeinen Landspatronin und ungemeinen Nothhelferin des Schwabenlands Elisabetha Bona mit dem allgemeinen Beynamen die gute Betha. Augsburg 1769 Google = MDZ München
  • Anselm Schnell: Sechsfache Benedictiner-Andacht, Das ist: Sechs kurtze Tag-Zeiten, Und so vil Litaneyen … Welchen angehenckt werden zwey andere Andachten, zu dem Heil. Seiten-Blut Christi Jesu, und der seel Elisabetha Bona insgemein genannt die Gute…. Strötter, Augsburg 1738, S. 163 ff. Google = MDZ
  • Johann Daniel Georg von Memminger: Reute, in: Beschreibung des Oberamts Waldsee. Stuttgart und Tübingen 1834
  • Ernst Böminghaus SJ: Von der seligen Betha von Reute und von Mystik, in: Stimmen der Zeit, Bd. 100 (1921), S. 389–395 Internet Archive