Für die Ueberschwemmten in Böhmen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<< >>>
Autor: Unbekannt
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Für die Ueberschwemmten in Böhmen
Untertitel:
aus: Die Gartenlaube, Heft 30, S. 494
Herausgeber: Ernst Keil
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1872
Verlag: Verlag von Ernst Keil
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Leipzig
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans bei Commons
Kurzbeschreibung:
Blätter und Blüthen.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[494] Für die Ueberschwemmten in Böhmen. Obwohl unser Blatt keinen directen Aufruf für die armen Unglücklichen in Böhmen erlassen hat, sind uns in Folge des Abdrucks des schönen Gedichtes: „Das Wasser kommt“ doch verschiedene Einsendungen zugegangen, über die wir hiermit dankend quittiren: N. N. in Hettstadt 2 Thlr.; Wiese in Stralsund 1 Thlr.; Unbenannt 10 fl.; aus Reichenbach i. V. 5 Thlr.; N. N. in Osnabrück 1 Thlr.; Concert des Arions in Greiz 26 Thlr. 20 Ngr.; durch Verloosen des Gedichts: „Das Wasser kommt“ von Paul Würsching in Nürnberg 2 Thlr.; aus Berlin 5 Thlr.; Günther Schönau in Hütten-Steinach 5 Thlr.; C. Stadtl in Nördlingen 2 fl. rh.; aus Erlangen 1 fl.; A. F. 1 Thlr.; Jeder nach Kräften 1 Thlr.; Unbekannt 1 Thlr.; A. R. in Weimar 10 Thlr.; Sammlung bei einer Hochzeit in Mutzschen 11 Thlr.; Redaction der Gartenlaube 20 Thlr.