Franz Döbereiner

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Franz Döbereiner
[[Bild:|220px|Franz Döbereiner]]
[[Bild:|220px]]
Franz Karl Alexander Döbereiner
* 1809 in Bayreuth
† 1866 in
deutscher Chemiker und Apotheker
Sohn von Johann Wolfgang Döbereiner
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116152346
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Der angehende Chemiker oder Einleitung in die technische Chemie mit Angabe der interessantesten Experimente. Zum Gebrauch für Alle, welche sich mit der Chemie nach ihren Gesetzen und deren Anwendung im Leben beschäftigen oder bekannt machen wollen. P. Balz’sche Buchhandlung, Stuttgart 1839 e-rara.ch, Google
    • Zweite, völlig umgearbeitete und vermehrte Auflage, Ad. Becher’s Verlag, Stuttgart 1850 Google
    • Dritte vermehrte Auflage. Ad. Becher’s Verlag, Stuttgart 1854 Google, Google
  • [Mit Johann Wolfgang Döbereiner:] Deutsches Apothekerbuch. Zum Gebrauche bei Vorlesungen und zum Selbstunterrichte für Apotheker, Droguisten, Aerzte und Medicin-Studirende.
    • Erster Theil: Pharmaceutische Technologie und Waarenkunde. P. Balz’sche Buchhandlung, Stuttgart 1842 ULB Düsseldorf, Google
    • Zweiter Theil: Grundriß der gesammten Chemie.
      • Erste Abtheilung: Grundriß der Chemie. Von Fr. Döbereiner. Mit vielen in den Text eingedruckten Holzschnitten. (18. bis 20. Lieferung). Ad. Becher’s Verlag, Stuttgart 1848 ULB Düsseldorf
    • Dritter Theil: Pharmaceutische Chemie. Von Fr. Döbereiner. Ad. Becher’s Verlag, Stuttgart 1847 ULB Düsseldorf, Google
  • Grundriss der Pharmacie. Für angehende Apotheker und Aerzte nach der neuesten preussischen Pharmacopöe. Flammer und Hoffmann, Pforzheim 1848 Google
  • Cameralchemie für Land- und Forstwirthe, Techniker, Künstler und Gewerbtreibende, Sanitäts-, Cameral- und Justizbeamte, sowie überhaupt für alle Freunde der Naturwissenschaften. Mit 65 in den Text gedruckten Abbildungen. In drei Abtheilungen.
    • Erste Abtheilung. Verlag von Gebrüder Katz, Dessau 1851 Google
    • Zweite Abtheilung. Chemie der zusammengesetzten Radicale. Organische Chemie. Zweite, verbesserte und vermehrte Ausgabe. Verlag von Gebrüder Katz, Dessau 1855 Google
  • Chemische Schule der Pharmacie oder Handbuch der Pharmakochemie. Mit besonderer Berücksichtigung der österreichischen und preussischen Pharmakopöe. Für Apotheker und Ärzte bearbeitet von Franz Doebereiner. G. Grote’sche Buchhandlung (C. Müller), Hamm 1862 ULB Düsseldorf