Friedrich Bluhme

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Friedrich Bluhme
Friedrich Bluhme
[[Bild:|220px]]
Friedrich Blume
* 29. Juni 1797 in Hamburg
† 5. September 1874 in Bonn
deutscher Jurist und Rechtshistoriker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118852086
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Iter Italicum. 4 Bände, 1824—1836
    • Band 1. Iter Italicum. Archive, Bibliotheken und Inschriften in den sardinischen und österreichischen Provinzen. Nicolai, Berlin und Stettin 1824 MDZ München = Google
    • Band 2. Iter Italicum. Archive, Bibliotheken und Inschriften in Parma, Modena, Massa, Lucca, Toscana, dem Kirchstaat und S. Marino. Eduard Anton, Halle 1827 MDZ München = Google
    • Band 3. Iter Italicum. Archive, Bibliotheken und Inschriften in der Stadt Rom. Eduard Anton, Halle 1830 MDZ München = Google
    • Band 4. Iter Italicum. Königreich Neapel, nebst Nachträgen und Registern zu allen vier Bänden und zur Bibliotheca librorum mss. Italica. Eduard Anton, Halle 1836 MDZ München = Google
  • Bibliotheca librorum manuscriptorum italica. Indices bibliothecarum Italiae … In suplementum itineris italici. Dieterich, Gottingae 1834 Google
  • Index omnium titulorum, qui in libris jiuris civilis et canonici inveniuntur, ordine alphabetico dispositus: Cum Blumiano Pandectarum conspectu nunc amendationat locupletior editus. Anton, Halis Saxonum 1844 MDZ München = Google
  • Encyclopaedie der in Deutschland geltenden Rechte. 3 Bände in 4 Teilbänden, Marcus, Bonn 1847–1858
    • Band 1. Uebersicht der in Deutschland geltenden Rechtsquellen. Mit einer encyclopaedischen Einleitung. 1847 MDZ München = Google
    • Band 2. System des in Deutschland geltenden Privatrechts mit Einschluss des Civilprocesses. 1852 MDZ München = Google
    • Band 3,1. Das öffentliche Recht. System des in Deutschland geltenden Strafrechts mit Einschluss des Strafprocesses. 1854 MDZ München = Google
    • Band 3,2. Das öffentliche Recht. System des in Deutschland geltenden Kirchenrechts. 1858 MDZ München = Google
  • Quellen und Literatur des in Deutschland geltenden Strafprocessrechts. Marcus, Bonn 1854 MDZ München = Google
  • Das Rheinpreußische Gesez von 14 März 1845 in besonderer Anwendung auf Pfarrwohnungen. Bonn 1859 MDZ München = Google
  • Codex des rheinischen evangelischen Kirchenrechts. Friderichs, Elberfeld 1870 MDZ München = Google
  • Omnis Parentilla. In: Drei Abhandlungen zur Geschichte des deutschen Rechts. Festgruss aus Bonn an Carl Gustav Homeyer zur Feier seiner fünfzigjährigen Doctorwürde am 28. Juli 1871. Bonn 1871, S. 1–18 MDZ München = Google
  • Zur Texteskritik des Westgothenrechts und Reccared’s Leges Antiquae. Anton, Halle 1872 MDZ München = Google

Herausgeberschaft[Bearbeiten]

  • Lex dei sive Mosaicarum et Romanarum Legum Collatio e codicibus Manuscriptis Vindobonensi et Vercellensi nuper repertis. Marcus, Bonnae 1833 MDZ München = Google
  • Die Gerichtsordnung für das Oberappellationsgericht der vier Freien Städte Deutschlands, nebst den darauf bezüglichen Gesezen der einzelnen Städte und den allgemeinen Verfügungen des Gerichts hrsg. und erläutert von Friedrich Blume. Perthes, Hamburg 1843 MDZ München = Google, SB Berlin
  • Die westgotische Antiqua oder das Gesetzbuch Reccared des Ersten. Bruchstücke eines Pariser Palimpsesten. Anton, Halle 1847 MDZ München = Google
  • mit Karl Lachmann, Adolf Friedrich Rudorff: Die Schriften der römischen Feldmesser. 2 Bände, Georg Reimer, Berlin 1848–1852
  • Edictus ceteraeque Langobardorum leges. Cum constitutionibus et pactis principum beneventanorum ex maiore editione monumentis Germaniae inserta. Hahn, Hanoverae 1869 MDZ München, MDZ München = Google
  • Kirchenordnung für die evangelischen Gemeinden der Provinz Westfalen und der Rheinprovinz vom 5. März 1835. 4. vermehrte und verbesserte Auflage besorgt von Hugo Hälscher, Marcus, Bonn 1878 ULB Düsseldorf

Sekundärliteratur[Bearbeiten]