Großröhrsdorf

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Großröhrsdorf
Großröhrsdorf
historisch: Röhrsdorf, Rudegersdorff (14. Jahrhundert)
Kleinstadt in Ostsachsen
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 5098484-6
Weitere Angebote

Beschreibungen und Lexikon-Einträge[Bearbeiten]

  • Großröhrsdorf in: Neueste Erdbeschreibung und Staatenkunde, oder geographisch-statistisch-historisches Handbuch. vierte vermehrte und verbesserte Auflage, herausgegeben von Franz Heinrich Ungewitter. Adler und Dietze: Dresden 1858, S. 325 Google
  • Großröhrsdorf, im Amtsbezirke Radeberg. In: Die Inspectionen Großenhain, Radeberg und Bischofswerda als achte Abtheilung von Sachsens Kirchen-Galerie. Schmidt: Dresden 1841, S.134 SLUB Dresden
  • Großröhrsdorf, in: Hermann Julius Meyer: Meyers Konversations-Lexikon: eine Ecyklopädie des allgemeinen Wissens. Vierte, gänzlich überarbeitete Auflage. Band 7. Bibliographisches Institut: Leipzig und Wien 1890, S. 846 Google-USA*

Bau- und Kunstgeschichte[Bearbeiten]

Personen[Bearbeiten]

Urkundliche Nachweise[Bearbeiten]

  • Großröhrsdorf im Digitalen Historischen Ortsverzeichnis von Sachsen
  • Röhrsdorf, Groß- (2) in: Historisches Ortsverzeichnis von Sachsen herausgegeben von Karlheinz Blaschke und Susanne Baudisch. Halbband 2 N–Z, S. 634 Leipziger Universitätsverlag GmbH: Leipzig 2006 Google ISBN 3-937209-15-8