Gutenberg-Gesellschaft

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gutenberg-Gesellschaft
[[Bild:|220px|Gutenberg-Gesellschaft]]
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 2012712-1
Weitere Angebote

Veröffentlichungen der Gutenberg-Gesellschaft[Bearbeiten]

ZDB-ID 517211-1

  • Band 23: Gottfried Zedler: Gutenberg und Schöffer im Lichte des Mainzer Frühdrucks. 2: Gutenbergs älteste Type und die mit ihr hergestellten Drucke. Mainz (1934)
  • Band 21: Karl Schottenloher: Die Landshuter Buchdrucker des 16. Jahrhunderts. Mainz (1930)
  • Band 20: Gottfried Zedler: Gutenberg und Schöffer im Lichte des Mainzer Frühdrucks. 1. Die sogenannte Gutenbergbibel sowie die mit der 42zeiligen Bibeltype ausgeführten kleineren Drucke. Mainz (1929)
  • Band 14/19: Karl Schottenloher: Das Regensburger Buchgewerbe im 15. und 16. Jahrhundert: mit Akten und Druckverzeichnis. Mainz (1920)
  • Band 12/13: Gottfried Zedler: Die Mainzer Ablaßbriefe der Jahre 1454 und 1455. Mainz (1913)
  • Band 10/11: Gottfried Zedler: Die Bamberger Pfisterdrucke und die 36zeilige Bibel. Mainz (1911)
  • Band 3: Edward Schröder, Gottfried Zedler, Heinrich Wallau: Das Mainzer Fragment vom Weltgericht. Franz Falk, Heinrich Wallau: Der Canon Missae vom Jahre 1458. Mainz (1904), Internet Archive, Internet Archive

Kleiner Druck der Gutenberg-Gesellschaft[Bearbeiten]

ZDB-ID 974592-0

  • Band 1: Victor Hugo: Ceci tuera cela = Hymnus auf die Druckkunst. 1926
  • Band 2: Aloys Ruppel: Die Heimatstadt der Druckkunst. 1926
  • Band 3: Julius Rodenberg: Die deutsche Schriftgießerei. 1927
  • Band 4: Christian Heinrich Kleukens: Die Handpresse. 1927
  • Band 5: Moriz Sondheim: Das Titelblatt. 1927
  • Band 6: Herbert Eulenberg: Huldigung an Gutenberg: ein Einakter. 1928
  • Band 7: Die Gutenberg-Gesellschaft und ihre Publikationen. 1928
  • Band 8: Aloys Ruppel: Mainz als Gutenbergstadt. 1928
  • Band 9a: Gutenbergs Türkenkalender für das Jahr 1455: rekonstruierter Typendruck, hergestellt mit einer Holzpresse auf Handpapier und mit der Hand rubriziert. 1928
  • Band 9b: Gustav Mori: Der Türkenkalender für das Jahr 1455: eine druckhistorische Studie. 1928
  • Band 10: Rudolf Kautzsch: Wandlungen in der Schrift und in der Kunst. 1929
  • Band 11: Adolph Tronnier: Vier neue Gutenbergbildnisse: Druck der Mainzer Presse. 1930
  • Band 12: Aloys Ruppel: Das werdende Weltmuseum der Druckkunst. 1939
  • Band 13: Aloys Ruppel: Das Grab Gutenbergs. 1930
  • Band 14: Konrad Haebler: Die Erfindung der Druckkunst und ihre erste Ausbreitung in den Ländern Europas. 1930
  • Band 15: Hans Bleyer-Härtl: Gutenbergs Schöpfertraum. 1930
  • Band 16: Walter Heide: Die älteste gedruckte Zeitung. 1931
  • Band 17: Albert Kolb: Die Ausbreitung der Druckkunst im 16. Jahrhundert. 1931
  • Band 18: Hans Ludwig Linkenbach: Johanniswunder. 1932
  • Band 19: Victor Scholderer: Vom italienischen Frühdruck. 1932
  • Band 20: Aloys Ruppel und Adolph Tronnier: Kleiner Führer durch das Gutenberg-Museum in Mainz. 1934
  • Band 21: Armin Renker: Papiermacher und Drucker. 1934
  • Band 22: Adolf Dyroff: Die Bedeutung der Druckkunst für das Menschenleben. 1935
  • Band 23: Karl Schottenloher: Der Buchdrucker als neuer Berufsstand des 15. und 16. Jahrhunderts. 1935
  • Band 24: Adolph Tronnier: Von Gutenberg, dem Mainzer Psalter und einem Schelmenstreich. 1936
  • Band 25: Armin Renker: Papier und Druck im Fernen Osten. 1936
  • Band 26: Aloys Ruppel: Peter Schöffer aus Gernsheim. 1937
  • Band 27: Barth. Ständer: Gutenberg: ein Dramenfragment. 1937
  • Band 28: Aloys Ruppel: Die Errichtung des Mainzer Gutenberg-Denkmals. 1937
  • Band 29: Adolph Tronnier: Die Jahrhundertfeiern der Buchdruckerkunst (1540 bis 1940). 1937
  • Band 30: Richard Dertsch: Mainz zur Zeit Gutenbergs. 1937
  • Band 31: Aloys Ruppel: Eltville als Frühdruckerstadt. 1938
  • Band 32: Joseph Theele: Das literarische Denkmal für Gutenberg. 1938
  • Band 33: Jakob Wilhelm Wagner: Durch die Gassen, um die Pressen. 1939
  • Band 34: Heinrich Theodor Musper: Die Haarlemer Blockbücher und die Costerfrage. 1939
  • Band 35: Otto Clemen: Des Johann Arnold aus Marktbergel Encomion chalcographiae Mainz 1540. 1940, ULB Innsbruck
  • Band 36: Hermann Klaetsch: Die Druckfarbe in vergangenen Zeiten. 1940
  • Band 37: Friedrich Wilhelm Pollin: Du und die Schwarze Kunst. 1940
  • Band 38: Karl D'Ester: Zeitung und Leser. 1941
  • Band 39: Aloys Ruppel: Johannes Gutenberg und sein Werk. 1942
  • Band 40: Christian Heinrich Kleukens: Die Kunst Gutenbergs. 1943

Jahresbericht / Tätigkeits-Bericht[Bearbeiten]

ZDB-ID 554713-1, ZDB-ID 520663-7

  • Rudolf Kautzsch: Die Entstehung der Frakturschrift. Mainz 1922 (Beilage zum zwanzigsten Jahresbericht der Gutenberg-Gesellschaft) Internet Archive