Hände (Březina)/Antworten

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
<<< Antworten >>>
{{{UNTERTITEL}}}
aus: Hände (Březina)
Seite: 61
von: [[{{{AUTOR}}}]]
Zusammenfassung: {{{ZUSAMMENFASSUNG}}}
Anmerkung: Origninaltitel: Odpovědi
Bild
[[Bild:{{{BILD}}}|250px]]
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
[[Index:{{{INDEX}}}|Wikisource-Indexseite]]
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[61]
Antworten.

Fluchbeladen sind wir, auch im Fluge gespanntester Flügel,
Dienstbar der Schwere der Erde, starrend ins Dunkel unseres Bluts.

„Mächtig seid ihr, unsterblich, und euere Seele birgt Wunder,
Trägt die Sonne in sich und Lenze und Weinlesen zahllos“.

5
Im schweigenden Kosmos, inmitten der Sterne, die erloschen im Blute,

Wie in der Kette feindlicher Wachtfeuer, stehen wir einsam.

„Euch drückt die Rüstung der Schwerbewaffneten; ringend
Zu erlösen alle Wesen der Erde, seid ihr berufen“.

Niederzuknie’n auf die zerschmetterte Brust des Besiegten streben wir,

10
Selbst wenn wir zu lieben uns sehnen, nie lieben wir, nie lieben wir.


„Wie halbgereiftes Obst seid ihr verhärtet und abgesengt
Vom Geheimnis des Sommers und reift zum Fest der Umarmung der Brüder“.

Freude ist Sonne im Traume geschaut, beim Erwachen erlischt sie,
Der Schmerz hat tausende Augen und niemals schließt er sie alle.

15
„Geheimnisvoll seid ihr verkettet in der Bruderschaft von Millionen

Und nur in der Freude von Millionen werdet ihr freu’n euch“.

Zu den schwimmenden Eilanden segeln wir auf der breiten Furche des Duftes ...
Segeln wir und die Eilande segeln und niemals nahen wir ihnen ...

„Euer königlich Aug’ hat euch mit Täuschung geblendet,

20
Umstrahlte Eilande, die in den Seelen euch blüh’n, hat es vor euere Blicke gesendet“.