Heinrich Egon Wallsee

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Heinrich Egon Wallsee
[[Bild:|220px|Heinrich Egon Wallsee]]
[[Bild:|220px]]
Abraham Feigel; Abraham Buxbaum (ursprünglicher Name)
* 9. Januar 1849 in Lomnitz in Mähren
† 4. Februar 1942 in Hamburg
österreichischer Journalist und Dramatiker
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand April 2012)
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 131721887
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg. In: Velhagen & Klasings Monatshefte. 14. Jahrgang (1899/1900), Heft 12 (August 1900), S. 617–625 Google-USA*
  • Die Kunstgewerbe-Schule zu Hamburg und ihre neuen Lehrer. In: Deutsche Kunst und Dekoration, Band 22 (1908), S. 1-11 UB Heidelberg
  • Die neue Kunstgewerbeschule in Hamburg. In: Kunstgewerbeblatt, Band NF 25, (1914), S. 61-65 UB Heidelberg
  • Hamburger Brief. In: Kunstchronik, Band N.F. 25 (1914), S. 100-102 UB Heidelberg
  • Verschiedenes. In: Kunstchronik, Band N.F. 25 (1914), S. 102-112 UB Heidelberg
  • Justus Brinckmann. In: Kunstchronik, Band N.F. 26 (1915), S. 281-284 UB Heidelberg

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Wallsee, Heinrich Egon. In: Franz Brümmer: Lexikon der deutschen Dichter und Prosaisten von Beginn des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. 6. stark vermehrte Auflage, Band 7, Leipzig: Reclam 1913, S. 317 Internet Archive