Heinrich Keller (Bildhauer)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Heinrich Keller
Heinrich Keller (Bildhauer)
[[Bild:|220px]]
Pseudonyme: H. J. Burke; F. H. Thelo; Heinrich von Itzenloe;
* 17. Februar 1771 in Zürich
† 21. Dezember 1832 in Frascati (Italien)
Schweizer Bildhauer und Dichter
Wirkte seit 1794 überwiegend in Rom
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116174641
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Franzeska und Paolo. Trauerspiel in fünf Aufzügen von H. J. Burke. Mit 1 Titelkupfer. Zürich 1808.
  • Ines del Castro, von F. H. Thelo. Trauerspiel in fünf Aufzügen. Zürich 1808.
  • Judith. Schauspiel von Heinrich von Itzenloe, Hofpoet bey Kaiser Rudolph II. [Vorgeblich] Aus einer alten Handschrift. Zürich 1809. (Rezension von Jakob Grimm in: Heidelbergische Jahrbücher der Literatur. 1810. Abth. 5. Bd. 1. Hft. 2. S. 89–92. siehe auch Abdruck in: Kleinere Schriften, Band 6 (1882), S. 9-11 Google-USA*)
  • Vaterländische Schauspiele. Von Heinrich Keller. 3 Bände, Zürich 1813–1816.
    • Band 1-3: Google Enthaltend:
    • Band 1: Karl der Kühne, Herzog von Burgund;
    • Band 2: Hans Waldmann, Bügermeister zu Zürich; und Die Heimkehr in die Alpen; (Rezension in: Allgemeine Literatur-Zeitung, Leipzig, Nr. 31, März 1818, Sp. 245–247 Google)
    • Band 3: (Trauerspiele) Die Eroberung von Byzanz; und Johanna I. Königin von Neapel; Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]