Ich ſach hie voꝛ eteſwenne den tag

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Walther von der Vogelweide
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Ich ſach hie voꝛ eteſwenne den tag
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 127r
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 12. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
In Originallettern. Vergleiche auch Ich sach hie vor eteswenne den tag mit aufgelösten Lettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[127r]

Ich ſach hie voꝛ eteſwenne den tag·
das vnſer lob wc gemein allē zvngen·
ſwa vns dehein lant iender nahe lag·
dc gerte ſv̊ne oder es wc betwūgen·
richer got wie wir nach erē do rungen·
do rieten die alten vn̄ taten die ivngē·
nv krūb die rihter ſint·
diſ biſpel iſt zemerkēne blint·
ſwas nv da von geſchehe meiſter das vint·