Ich hate ze froͤiden minen mv̊t

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Otto IV. (Brandenburg)
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Ich hate ze froͤiden minen mv̊t
Untertitel:
aus: Codex Manesse 14r
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 13. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Digitalisat der Uni Heidelberg
Kurzbeschreibung:
Mit aufgelösten Lettern. Vergleiche auch Ich hate ze froͤidē minē mv̊t in originalen Lettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]


[14r]

Ich hate ze froͤiden minen mv̊t·
gepriset nv vil manigen tag·
vmb eine schoͤne frowen gůt·
das mich dc niht gehelfen mag·
dc klage ich vnd mv̊s mir dike tv̊n so we·
o we dc ich also selten mine schone frowen se·

Swa ritter vnd frowen sint·
al da mag eren vil geschehen·
iedoh ist dc vil gar ein wint·
da wider vnd ich min lieb mag sehen·
si lúhtet sam dú svnne vnd ist wandels vri·
vil selig si ir reiner lip vnd alles dc ir wone bi·