Ich horte ie sagen dc lúte ersterben

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Rudolf von Neuenburg
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Ich horte ie sagen dc lúte ersterben
Untertitel:
aus: Codex Manesse 21r
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 13. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Digitalisat der Uni Heidelberg
Kurzbeschreibung:
Mit aufgelösten Lettern. Vergleiche auch Ich hoꝛte ie ſagen dc lúte erſterbē in originalen Lettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]


[21r]

Ich horte ie sagen dc lúte ersterben·
ir si wunder die verderben·
die da mīnen al ze sere·
got behvͤte mir lib vnd ere·
ich diene ir iemer swar ich kere·
nv ist si mir ein teil ze here·
wil si danne ein frowe sin·
ia si weisgot min·

Wer hat ir geseit dú mere·
dc mir ieman lieber were·
der mv̊sse als vn sanfte ringen·
als ich tv̊ mit selken dingen·
sol mir an ir niht gelingen·
so mv̊s mich die sorge twingen·
we war vmbe spriche ich dc·
tv̊t si we si tv̊t ǒch bas·

Mir wont eines an dem herzen·
da von lide ich senden smerzen·
dc dvr sv̊chet mir die sinne·
beide vsserthalb vnd inne·
dc kvmt alles von der minne·
ǒwe dc ichs ie beginne·
tore tv̊ dich flůchens abe·
selbe tete selbe habe·