Ich vnd ein wib haben gestritten

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Der von Johansdorf
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Ich vnd ein wib haben gestritten
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 180r
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 12. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
Mit aufgelösten Lettern. Vergleiche auch Ich vn̄ ein wib haben geſtritten in Originallettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[180r]

Ich vnd ein wib haben gestritten·
nv vil manige zit·
ich han von ir zorne leides vil erlitten·
noch haltet si den strit·
si wenet des dvr dc ich var·
ich lasse si noch fri·
got vor der helle niemer mich bewar·
ob dc min wille si·
swie sere dc mer vnd ǒch die starken únde toben·
ich wil si niemer da verloben·
der donrslege moͤhte aber lihte sin·
dvr die si mich liesse·
nv sprechet[WS 1] wes si wider mich geniesse·
si kvmt mir niemer me vs dem herzen min·

Swer minne minnekliche treit·
gar ane valschen mv̊t·
des sv́nde wirt vor gotte niht geseit·
si túret vnd ist gv̊t·
wan sol miden boͤsen kranc·
vnd minnen reinú wib·
tůt ers mit trúwen so habe iemer danc·
sin tugentlicher lib·
kvnder si ze rehte beidiv sich bewarn·
fúr die wil ich zehelle varn·
die aber mit listen wellent sin·
fúr die wil ich niht vallen·
ich meine die da minnent ane gallen·
als ich mit trúwen tůn die lieben frowen min·

Swie gerne ich var doch iamert mich·
wie es nv hie geste·
ich weis wol es v́keret alles sich·
dú sorge tůt mir we·
die ich hie lasse wol gesvnt·
der vinde ich aller niht·
swer leben sol dem wirt menig wunder kvnt·
dc alle tage geschiht·
wir haben in einem iare· der lúte vil verlorn·
an den man siht den gotes zorn·
nv erkenne sich ein ieglich herze gůt·
dú welt ist niemen stete·
vnd wil doch das man minne ir velschen rete·
nv siht man wol ir lon wie si an dem ende tůt·

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Vorlage: sprechēt.