Jan Arnošt Smoleŕ

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
(Weitergeleitet von Jan Arnošt Smoler)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jan Arnošt Smoleŕ
Jan Arnošt Smoleŕ
[[Bild:|220px]]
Johann Ernst Schmaler (dt.),

Jan Ernst Smoler, Jan A. Smoleŕ, Jan E. Smoleŕ, Jan Arnost Smoler, Jan Arnošt Smolér, Ernst Smoleř, Johann E. Schmaler, Jan E. Smoleř, Jan Arnošt Smoler, Johann Ernst Schmeller,

I. I. Smoljarʹ
* 3. März 1816 in Merzdorf, Oberlausitz
† 13. Juni 1884 in Bautzen
sorbischer Philologe, Schriftsteller und Verleger (Oberlausitz)
Einer der bedeutendsten Repräsentanten der nationalen Wiedergeburt der Sorben des 19. Jahrhundert.
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118615068
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Mały Sserb ahy Serske a Njemske Rosmłowenja / Wendisch-deutsche Gespräche. Wellersche Buchhandlung (G. Schlüssel): Bautzen 1841 Google MDZ München
  • Volkslieder der Wenden in der Ober- und Nieder-Lausitz. 2. Bde. 1841 u. 1843 (hrsg. gemeinsam mit Joachim Leopold Haupt) Google
    • Erster Theil: Volkslieder der Wenden in der Oberlausitz. J. M. Gebhardt: Grimma 1841 Google, Google
    • Zweiter Theil: Volkslieder der Wenden in der Niederlausitz. J. M. Gebhardt: Grimma 1843 Google, Google, Google
  • Krotke wułpoženje powšitkomneho Serskeho prawjepisanja. / Kurze Darstellung der allgemeinen wendischen Rechtschreibung. Bautzen 1843.
  • Njemsko-Serski Słownik: Z wułoženjom pow`sitkomneho Serskeho prawjepisanja. / Deutsch-Wendisches Wörterbuch. Mit einer Darstellung der allgemeinen wendischen Rechtschreibung. Wellersche Buchhandlung (G. Schlüssel): Bautzen 1843 Google, Google
  • Überreste der alten Mythologie in der wendischen Lausitz. [1848]
  • Sorbisch-wendische Sprachlehre. Bautzen 1850
  • Kleine Grammatik der serbisch-wendischen Sprache in der Oberlausitz. Bautzen 1852 Internet Archive MDZ München
  • Geschichte der Serben und Bulgaren. von Aleksandr Fedorovich Hilferding (Übersetzung). J. E. Schmaler: Bautzen 1856
  • Die sprachlichen Denkmäler der Drevjaner und Glinjaner Elbslaven im Lüneburger Wendlande. von Aleksandr Fedorovich Hilferding, Übersetzung aus dem Russischen. J. E. Schmaler: Bautzen 1857 Google
  • Die slavischen Ortsnamen in der Oberlausitz und ihre Bedeutung. Festschrift zum 300 jährigen Jubiläum des Gymnasiums zu Budissin. Bautzen 1867. MDZ München

Verleger folgender Periodika[Bearbeiten]

  • Centralblatt für slavische Literatur und Bibliographie (Zeitschrift)
  • Slavisches Centralblatt: Wochenschrift für Literatur, Kunst, Wissenschaft und nationale Interessen des Gesammtslaventhums. (Zeitschrift)
  • Zeitschrift für slavische Literatur, Kunst und Wissenschaft Google, Google (Bd. 1 und 2)

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]