Joebbels

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Textdaten
Autor: Kurt Tucholsky
unter dem Pseudonym
Theobald Tiger
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Joebbels
Untertitel:
aus: Die Weltbühne, Jahrgang 27, Nummer 8, Seite 287
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 24. Februar 1931
Verlag: Verlag der Weltbühne
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Berlin
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Die Weltbühne. Vollständiger Nachdruck der Jahrgänge 1918–1933. 27. Jahrgang 1931. Athenäum Verlag, Königstein/Ts. 1978. Scan auf Commons
Kurzbeschreibung: Spottgedicht auf Joseph Goebbels.
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[287] Joebbels von Theobald Tiger

Wat wärst du ohne deine Möbelpacker!
Die stehn, bezahlt un treu, so um dir rum.
Dahinter du: een arma Lauseknacker,
een Baritong fort Jachtenpublikum.

5
     Die Weiber – hach – die bibbern dir entjejen

     un möchten sich am liebsten uffn Boden lejen!
     Du machst un tust und jippst da an …
          Josef, du bist n kleener Mann.

Mit dein Klumpfuß – seh mal, bein andern

10
da sacht ick nischt; det kann ja jeda ham.

Du wißt als Recke durch de Jejend wandern
un paßt in keen Schützenjrahm?
     In Sportpalast sowie in deine Presse,
     da haste eine mächtich jroße Fresse.

15
     Riskierst du wat? – De Schnauze vornean.

          Josef, du bist n kleener Mann.

Du bist mit irgendwat zu kurz gekomm.
Nu rächste dir, nu lechste los.
Dir hamm se woll zu früh aus Nest jenomm!

20
Du bist keen Heros, det markierste bloß.

     Du hast n Buckel, Mensch – du bist nich richtich!
     Du bist bloß laut – sonst biste jahnich wichtig!
     Keen Schütze – een Porzellanzerschmeißer,
     keen Führer biste – bloß n Reißer,

25
          Josef,

                    du bist een jroßer Mann –!


Sound-icon.svg


Download der Sprachversion dieses Artikels Dieser Quellentext existiert auch als Audiodatei. (Mehr Informationen zum Projekt Gesprochene Wikisource)
Datei speichern | Lizenz