Johann Adam Bergk

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Johann Adam Bergk
[[Bild:|220px|Johann Adam Bergk]]
[[Bild:|220px]]
Dr. Hainichen, Jul. Frey (Pseudonyme)
* 1769 in Hainichen (Thüringen)
† 27. Oktober 1834 in Leipzig
deutscher Privatgelehrter, Übersetzer und Philosoph
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116132655
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • C[harles] F[rançois] Tombe: Reise in Ostindien in den Jahren 1802 bis 1806. Mit Anmerkungen und Erläuterungen von C[harles Nicolas] S[igisbert] Sonnini [de Manoncourt] und mit einigen Zusätzen aus dem Französischen übers. von J[ohann] A[dam] Bergk. Leipzig 1811. Internet Archive = Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]